Previous Next

Picasa Web Alben verwenden

Picasa Web Alben ist ein Service der es Benutzer erlaubt Alben von Ihren eigenen Bildern zu verwalten, und die Alben und Bilder von anderen anzusehen. Die API bietet ein programmtechnisches Interface für diesen Service, der es Benutzer erlaubt hinzuzufügen, zu aktualisieren, und von Ihren Alben zu löschen, genauso wie die Möglichkeit Tags und Kommentare auf Fotos zu gestatten.

Der Zugriff auf öffentliche Alben und Photos ist nicht durch einen Zugang beschränkt. Trotzdem muß ein Benutzer angemeldet sein für einen nicht-nur-lesenden Zugriff.

Für weitere Informationen über die API, inklusive Anleitungen für das Aktivieren des API Zugriffs, sollte in die » Picasa Web Alben Daten API Übersicht gesehen werden.

Note: Authentifizierung

Die API bietet Authentifizierung über AuthSub (vorgeschlagen) und ClientAuth. HTTP Verbindungen müssen für einen Lesezugriff authentifiziert sein, aber nicht-authentifizierte Verbindungen haben nur-lesenden Zugriff.

Zum Service verbinden

Die Picasa Web Album API basiert, wie alle GData APIs, auf dem Atom Publishing Protokoll (APP), einem XML basierenden Format für gemanagte web-basierende Ressourcen. Der Verkehr zwischen Client und den Servers tritt über HTTP auf, und erlaubt sowohl authentifizierte als auch nicht authentifizierte Verbindungen.

Bevor irgendeine Transaktion stattfinden kann muß diese Verbindung hergestellt werden. Die Erstellung einer Verbindung zum Picasa Servern beinhaltet zwei Schritte: Erstellung eines HTTP Clients und Binden einer Zend_Gdata_Photos Instanz an diesen Client.

Authentifikation

Die Google Picasa API erlaubt erlaubt den Zugriff sowohl auf öffentliche als auch auf private Kalender Feeds. Öffentliche Feeds benötigen keine Authentifizierung sind aber nur-lesend und bieten eine reduzierte Funktionalität. Private Feeds bieten die kompletteste Funktionalität benötigen aber eine authentifizierte Verbindung zum Picasa Server. Es gibt drei Authentifizierungs Schemata die von Google Picasa unterstützt werden:

  • ClientAuth bietet direkte Benutzername/Passwort Authentifizierung zu den Picasa Servern. Da dieses Schema erfordert das Benutzer die Anwendung mit Ihrem Passwort versorgen, ist diese Authentifizierung nur zu empfehlen wenn andere Authentifizierungs Schemas nicht anwendbar sind.

  • AuthSub erlaubt die Authentifizierung zu den Picasa Servern über einen Google Proxy Server. Das bietet den gleichen Level von Bequemlichkeit wie ClientAuth aber ohne die Sicherheits Risiken, was es zu einer idealen Wahl für Web basierende Anwendungen macht.

Die Zend_Gdata Bibliothek bietet Unterstützung für beide Authentifizierungs Schemas. Der Rest dieses Kapitels nimmt an das die vorhandenen Authentifizierungs Schemas geläufig sind und wie eine korrekte Authentifizierte Verbindung erstellt wird. Für weitere Details kann in die Authentifizierungs Sektion dieses Handbuches, oder in die » Authentifizierungs Übersicht im Google Data API Entwickler Guide gesehen werden.

Erstellen einer Service Instanz

Um mit den Servern zu interagieren, bietet diese Bibliothek die Zend_Gdata_Photos Service Klasse. Diese Klasse bietet ein übliches Interface zu den Google Data und Atom Publishing Protocol Modellen und assistiert in der Behandlung der Anfragen zum und von den Kalender Servern.

Sobald ein Authentifizierung Schema ausgewählt wurde, besteht der nächste Schritt darin eine Instanz von Zend_Gdata_Photos zu erstellen. Der Klassen Konstruktor nimmt eine Instanz von Zend_Http_Client als einzelnes Argument. Das bietet ein Interface für AuthSub und ClientAuth Authentifizierungen, da beide von Ihnen die Erstellung eines speziellen authentifizierten HTTP Clients benötigen. Wenn keine Argumente angegeben werden, wird automatisch eine unauthentifizierte Instanz von Zend_Http_Client erstellt.

Das folgende Beispiel zeigt wie man eine Service Klasse erstellt und dabei die ClientAuth Authentifizierung verwendet:

// Parameter für die ClientAuth Authentifizierung
$service = Zend_Gdata_Photos::AUTH_SERVICE_NAME;
$user = "sample.user@gmail.com";
$pass = "pa$$w0rd";

// Erstellt einen authentifizierten HTTP Client
$client = Zend_Gdata_ClientLogin::getHttpClient($user, $pass, $service);

// Erstellt eine Instanz des Kalender Services
$service = new Zend_Gdata_Photos($client);

Eine Service Instanz die AuthSub verwendet, kann ähnlich erstellt werden, aber durch eine etwas längere Schreibweise:

session_start();

/**
 * Gibt die komplette URL der aktuellen Seite zurück, basierend auf den env Variablen
 *
 * Verwendete Env Variablen:
 * $_SERVER['HTTPS'] = (on|off|)
 * $_SERVER['HTTP_HOST'] = Wert des Hosts: header
 * $_SERVER['SERVER_PORT'] = Port Nummer (nur verwendet wenn nicht http/80,https/443)
 * $_SERVER['REQUEST_URI'] = Die URI nach der Methode der HTTP Anfrage
 *
 * @return string Current URL
 */
function getCurrentUrl()
{
    global $_SERVER;

    /**
     * php_self filtern um Sicherheits Lücken zu vermeiden.
     */
    $php_request_uri = htmlentities(substr($_SERVER['REQUEST_URI'], 0,
    strcspn($_SERVER['REQUEST_URI'], "\n\r")), ENT_QUOTES);

    if (isset($_SERVER['HTTPS']) && strtolower($_SERVER['HTTPS']) == 'on') {
        $protocol = 'https://';
    } else {
        $protocol = 'http://';
    }
    $host = $_SERVER['HTTP_HOST'];
    if ($_SERVER['SERVER_PORT'] != '' &&
        (($protocol == 'http://' && $_SERVER['SERVER_PORT'] != '80') ||
        ($protocol == 'https://' && $_SERVER['SERVER_PORT'] != '443'))) {
            $port = ':' . $_SERVER['SERVER_PORT'];
    } else {
        $port = '';
    }
    return $protocol . $host . $port . $php_request_uri;
}

/**
 * Gibt die AuthSub URL zurück welche der Benutzer besuchen muß um Anfrage
 * dieser Anwendung zu authentifizieren
 *
 * Verwendet getCurrentUrl() um die nächste URL zu erhalten zu der der Benutzer
 * weitergeleitet wird nachdem er
 * sich erfolgreich beim Google Service authentifiziert hat.
 *
 * @return string AuthSub URL
 */
function getAuthSubUrl()
{
    $next = getCurrentUrl();
    $scope = 'http://picasaweb.google.com/data';
    $secure = false;
    $session = true;
    return Zend_Gdata_AuthSub::getAuthSubTokenUri($next, $scope, $secure,
        $session);
}

/**
 * Gibt ein HTTP Client Objekt mit den richtigen Headern für die Kommunikation
 * with Google zurück wobei
 * AuthSub Authentifizierung verwendet wird
 *
 * Verwendet $_SESSION['sessionToken'] um das AuthSub Session Token zu
 * speichern nachdem es erhalten wurde.
 * Das einmal verwendbare Token das in der URL bei der Umleitung angeboten wird
 * nachdem der Benutzer auf
 * Google erfolgreich authentifiziert wurde, wird von der $_GET['token']
 * Variable empfangen.
 *
 * @return Zend_Http_Client
 */
function getAuthSubHttpClient()
{
    global $_SESSION, $_GET;
    if (!isset($_SESSION['sessionToken']) && isset($_GET['token'])) {
        $_SESSION['sessionToken'] =
            Zend_Gdata_AuthSub::getAuthSubSessionToken($_GET['token']);
    }
    $client = Zend_Gdata_AuthSub::getHttpClient($_SESSION['sessionToken']);
    return $client;
}

/**
 * Erstellt eine neue Instant des Services und leitet den Benutzer zum AuthSub
 * Server um wenn das notwendig ist.
 */
$service = new Zend_Gdata_Photos(getAuthSubHttpClient());

Zuletzt kann ein nicht authentifizierter Server für die Verwendung mit öffentlichen Feeds erstellt werden:

// Erstellt eine Instanz des Services und verwendet einen nicht authentifizierten HTTP Client
$service = new Zend_Gdata_Photos();

Verstehen und Erstellen von Abfragen

Die primäre Methode um Daten vom Service anzufragen ist die Erstellung einer Abfrage. Es gibt Abfrage Klassen für jede der folgenden Typen:

  • User wird verwendet um den Benutzer zu spezifizieren dessen Daten gesucht werden, und wird als EMail Adresse spezifiziert. Wenn kein Benutzer angegeben wurde, wird stattdessen "default" verwendet um den aktuellen authentifizierten Benutzer zu bezeichnen (wenn er authentifiziert wurde).

  • Album wird verwendet um das Album zu spezifizieren das gesucht werden soll, und wird entweder als ID oder als Name des Albums spezifiziert.

  • Photo wird verwendet um das Photo zu spezifizieren das gesucht werden soll, und wird als ID spezifiziert.

Eine neue UserQuery kann wie folgt erstellt werden:

$service = Zend_Gdata_Photos::AUTH_SERVICE_NAME;
$client = Zend_Gdata_ClientLogin::getHttpClient($user, $pass, $service);
$service = new Zend_Gdata_Photos($client);

$query = new Zend_Gdata_Photos_UserQuery();
$query->setUser("sample.user");

Für jede Abfrage kann eine Anzahl an Parameter, welche die Suche limitieren, abgefragt, oder mit get(Parameter) und set(Parameter) spezifiziert werden. Diese sind wie folgt:

  • Projection setzt das Format der im Feed zurückgegebenen Daten entweder "api" oder "base". Normal wird "api" gewählt. "api" ist auch der Standardwert.

  • Type setzt den Typ der Elemente die zurückgegeben werden, entweder "feed" oder "entry". Der Standardwert ist "feed".

  • Access setzt die Sichtbarkeit von Teilen die zurückgegeben werden, mit "all", "public", oder "private". Der Standardwert ist "all". Nicht-öffentliche Elemente werden nur zurückgegeben wenn die Abfrage durch authentifizierte Benutzer gesucht wird.

  • Tag setzt einen Tag Filter für zurückgegebenen Teile. Wenn ein Tag gesetzt ist werden nur Teile mit so einem Tag im Wert zurückgegeben.

  • Kind setzt die Art von Elementen die zurückgegeben wird. Wenn eine Art spezifiziert wird, werden nur Einträge zurückgegeben die auf diesen Wert passen.

  • ImgMax setzt das Maximum der Bildgröße für zurückgegebene Einträge. Nur Bildeinträge die kleiner als dieser Wert sind werden zurückgegeben.

  • Thumbsize setzt die Vorschaugröße von Einträgen die zurückgegeben werden. Jeder empfangene Eintrag wird eine Vorschaugröße haben die diesem Wert entspricht.

  • User setzt den Benutzer nach dessen Daten gesucht werden soll. Der Standardwert ist "default".

  • AlbumId setzt die ID des Albums nachdem gesucht wird. Dieses Element ist nur für Album und Photo Abfragen gültig. Im Fall von Photo Abfragen spezifiziert dieser Wert das Album das die angefragten Photos enthält. Die Album ID schließt sich gegenseitig mit dem Album Namen aus. Das Setzen des einen Entfernt den anderen.

  • AlbumName setzt den Namen des Albums nachdem gesucht wird. Dieses Element ist nur für Album und Photo Abfragen gültig. Im Fall von Photo Abfragen spezifiziert dieser Wert das Album das die angefragten Photos enthält. Der Album Name schließt sich gegenseitig mit der Album ID aus. Das Setzen des einen Entfernt den anderen.

  • PhotoId setzt die ID des Photos nachdem gesucht wird. Dieses Element ist nur für Photo Abfragen gültig.

Feeds und Einträge erhalten

Das Service besitzt Funktionen um einen Feed oder individuelle Einträge für Benutzer, Alben, und individuelle Photos zu erhalten.

Einen Benutzer erhalten

Dieser Service unterstützt das Erhalten eines Benutzer Feeds und Listen von Benutzer Inhalten. Wenn der abgefragte Benutzer auch der authentifizierter Benutzer ist, werden auch Einträge die als "hidden" markiert sind, zurückgegeben.

Auf den Benutzer Feed kann durch die Übergabe eines Benutzernamens an die getUserFeed Methode zugegriffen werden:

$service = Zend_Gdata_Photos::AUTH_SERVICE_NAME;
$client = Zend_Gdata_ClientLogin::getHttpClient($user, $pass, $service);
$service = new Zend_Gdata_Photos($client);

try {
    $userFeed = $service->getUserFeed("sample.user");
} catch (Zend_Gdata_App_Exception $e) {
    echo "Fehler: " . $e->getMessage();
}

Oder, der auf den Feed kann zugegriffen werden indem zuerst eine Abfrage erstellt wird:

$service = Zend_Gdata_Photos::AUTH_SERVICE_NAME;
$client = Zend_Gdata_ClientLogin::getHttpClient($user, $pass, $service);
$service = new Zend_Gdata_Photos($client);

$query = new Zend_Gdata_Photos_UserQuery();
$query->setUser("sample.user");

try {
    $userFeed = $service->getUserFeed(null, $query);
} catch (Zend_Gdata_App_Exception $e) {
    echo "Fehler: " . $e->getMessage();
}

Die Erstellung einer Abfrage bietet auch die Möglichkeit ein Benutzer Eintrags Objekt abzufragen:

$service = Zend_Gdata_Photos::AUTH_SERVICE_NAME;
$client = Zend_Gdata_ClientLogin::getHttpClient($user, $pass, $service);
$service = new Zend_Gdata_Photos($client);

$query = new Zend_Gdata_Photos_UserQuery();
$query->setUser("sample.user");
$query->setType("entry");

try {
    $userEntry = $service->getUserEntry($query);
} catch (Zend_Gdata_App_Exception $e) {
    echo "Fehler: " . $e->getMessage();
}

Ein Album erhalten

Der Service unterstützt auch das erhalten eines Album Feeds und von Listen des Inhalts von Alben.

Auf einen Album Feed wird durch die Erstellung eines Abfrage Objekts zugegriffen und dessen Übergabe an getAlbumFeed:

$service = Zend_Gdata_Photos::AUTH_SERVICE_NAME;
$client = Zend_Gdata_ClientLogin::getHttpClient($user, $pass, $service);
$service = new Zend_Gdata_Photos($client);

$query = new Zend_Gdata_Photos_AlbumQuery();
$query->setUser("sample.user");
$query->setAlbumId("1");

try {
    $albumFeed = $service->getAlbumFeed($query);
} catch (Zend_Gdata_App_Exception $e) {
    echo "Fehler: " . $e->getMessage();
}

Alternativ kann dem Abfrage Objekt ein Album Name mit setAlbumName angegeben werden. Das Setzen des Album Namens schließt sich gegenseitig mit der Album ID aus und das Setzen des einen entfernt den anderen Wert.

Die Erstellung einer Abfragen bietet auch die Möglichkeit ein Album Eintrags Objekt abzufragen:

$service = Zend_Gdata_Photos::AUTH_SERVICE_NAME;
$client = Zend_Gdata_ClientLogin::getHttpClient($user, $pass, $service);
$service = new Zend_Gdata_Photos($client);

$query = new Zend_Gdata_Photos_AlbumQuery();
$query->setUser("sample.user");
$query->setAlbumId("1");
$query->setType("entry");

try {
    $albumEntry = $service->getAlbumEntry($query);
} catch (Zend_Gdata_App_Exception $e) {
    echo "Fehler: " . $e->getMessage();
}

Ein Photo erhalten

Der Service unterstützt auch das erhalten eines Photo Feeds und von Listen von zugeordneten Kommentaren und Tags.

Auf einen Photo Feed wird durch die Erstellung eines Abfrage Objekts zugegriffen und dessen Übergabe an getPhotoFeed:

$service = Zend_Gdata_Photos::AUTH_SERVICE_NAME;
$client = Zend_Gdata_ClientLogin::getHttpClient($user, $pass, $service);
$service = new Zend_Gdata_Photos($client);

$query = new Zend_Gdata_Photos_PhotoQuery();
$query->setUser("sample.user");
$query->setAlbumId("1");
$query->setPhotoId("100");

try {
    $photoFeed = $service->getPhotoFeed($query);
} catch (Zend_Gdata_App_Exception $e) {
    echo "Fehler: " . $e->getMessage();
}

Die Erstellung einer Abfragen bietet auch die Möglichkeit ein Photo Eintrags Objekt abzufragen:

$service = Zend_Gdata_Photos::AUTH_SERVICE_NAME;
$client = Zend_Gdata_ClientLogin::getHttpClient($user, $pass, $service);
$service = new Zend_Gdata_Photos($client);

$query = new Zend_Gdata_Photos_PhotoQuery();
$query->setUser("sample.user");
$query->setAlbumId("1");
$query->setPhotoId("100");
$query->setType("entry");

try {
    $photoEntry = $service->getPhotoEntry($query);
} catch (Zend_Gdata_App_Exception $e) {
    echo "Fehler: " . $e->getMessage();
}

Ein Kommentar erhalten

Der Service unterstützt den Erhalt von Kommentaren von einem Feed eines anderen Typs. Durch das Setzen der Abfrage das eine Art von "Kommentar" zurückgegeben wird, kann eine Feed Anfrage mit einem speziellen Benutzer, Album oder Photo assoziierte Kommentare zurückgeben.

Die Durchführung von Aktionen auf jedem der Kommentare eines gegebenen Photos kann die folgt vollendet werden:

$service = Zend_Gdata_Photos::AUTH_SERVICE_NAME;
$client = Zend_Gdata_ClientLogin::getHttpClient($user, $pass, $service);
$service = new Zend_Gdata_Photos($client);

$query = new Zend_Gdata_Photos_PhotoQuery();
$query->setUser("sample.user");
$query->setAlbumId("1");
$query->setPhotoId("100");
$query->setKind("comment");

try {
    $photoFeed = $service->getPhotoFeed($query);

    foreach ($photoFeed as $entry) {
        if ($entry instanceof Zend_Gdata_Photos_CommentEntry) {
            // Mach irgendwas mit dem Kommentar
        }
    }
} catch (Zend_Gdata_App_Exception $e) {
    echo "Fehler: " . $e->getMessage();
}

Ein Tag erhalten

Der Service unterstützt den Erhalt von Tags von einem Feed eines anderen Typs. Durch das Setzen der Abfrage das eine Art von "Tag" zurückgegeben wird, kann eine Feed Anfrage mit einem speziellen Photo assoziierte Tags zurückgeben.

Das Ausführen einer Aktrion auf jedem Tag an gegebenen Photos kann wie folgt durchgeführt werden:

$service = Zend_Gdata_Photos::AUTH_SERVICE_NAME;
$client = Zend_Gdata_ClientLogin::getHttpClient($user, $pass, $service);
$service = new Zend_Gdata_Photos($client);

$query = new Zend_Gdata_Photos_PhotoQuery();
$query->setUser("sample.user");
$query->setAlbumId("1");
$query->setPhotoId("100");
$query->setKind("tag");

try {
    $photoFeed = $service->getPhotoFeed($query);

    foreach ($photoFeed as $entry) {
        if ($entry instanceof Zend_Gdata_Photos_TagEntry) {
            // Mach irgendwas mit dem Tag
        }
    }
} catch (Zend_Gdata_App_Exception $e) {
    echo "Fehler: " . $e->getMessage();
}

Einträge erstellen

Der Service hat Funktionen für die Erstellung von Alben, Photos, Kommentaren und Tags.

Ein Album erstellen

Der Service unterstützt die Erstellung eines neues Albums für authentifizierte Benutzer:

$service = Zend_Gdata_Photos::AUTH_SERVICE_NAME;
$client = Zend_Gdata_ClientLogin::getHttpClient($user, $pass, $service);
$service = new Zend_Gdata_Photos($client);

$entry = new Zend_Gdata_Photos_AlbumEntry();
$entry->setTitle($service->newTitle("test album"));

$service->insertAlbumEntry($entry);

Ein Photo erstellen

Der Service unterstützt die Erstellung eines neuen Photos für authentifizierte Benutzer:

$service = Zend_Gdata_Photos::AUTH_SERVICE_NAME;
$client = Zend_Gdata_ClientLogin::getHttpClient($user, $pass, $service);
$service = new Zend_Gdata_Photos($client);

// $photo ist der Name der Datei die durch ein HTML Formular hochgeladen wurde

$fd = $service->newMediaFileSource($photo["tmp_name"]);
$fd->setContentType($photo["type"]);

$entry = new Zend_Gdata_Photos_PhotoEntry();
$entry->setMediaSource($fd);
$entry->setTitle($service->newTitle($photo["name"]));

$albumQuery = new Zend_Gdata_Photos_AlbumQuery;
$albumQuery->setUser("sample.user");
$albumQuery->setAlbumId("1");

$albumEntry = $service->getAlbumEntry($albumQuery);

$service->insertPhotoEntry($entry, $albumEntry);

Erstellen eines Kommentars

Das Service unterstützt die Erstellung von neuen Kommentaren für ein Photo:

$service = Zend_Gdata_Photos::AUTH_SERVICE_NAME;
$client = Zend_Gdata_ClientLogin::getHttpClient($user, $pass, $service);
$service = new Zend_Gdata_Photos($client);

$entry = new Zend_Gdata_Photos_CommentEntry();
$entry->setTitle($service->newTitle("comment"));
$entry->setContent($service->newContent("comment"));

$photoQuery = new Zend_Gdata_Photos_PhotoQuery;
$photoQuery->setUser("sample.user");
$photoQuery->setAlbumId("1");
$photoQuery->setPhotoId("100");
$photoQuery->setType('entry');

$photoEntry = $service->getPhotoEntry($photoQuery);

$service->insertCommentEntry($entry, $photoEntry);

Erstellen eines Tags

Das Service unterstützt die Erstellung von neuen Tags für ein Photo:

$service = Zend_Gdata_Photos::AUTH_SERVICE_NAME;
$client = Zend_Gdata_ClientLogin::getHttpClient($user, $pass, $service);
$service = new Zend_Gdata_Photos($client);

$entry = new Zend_Gdata_Photos_TagEntry();
$entry->setTitle($service->newTitle("tag"));

$photoQuery = new Zend_Gdata_Photos_PhotoQuery;
$photoQuery->setUser("sample.user");
$photoQuery->setAlbumId("1");
$photoQuery->setPhotoId("100");
$photoQuery->setType('entry');

$photoEntry = $service->getPhotoEntry($photoQuery);

$service->insertTagEntry($entry, $photoEntry);

Einträge löschen

Der Service hat Funktionen um Alben, Photos, Kommentare und Tags zu löschen.

Ein Album löschen

Der Service unterstützt das Löschen von Alben für authentifizierte Benutzer:

$service = Zend_Gdata_Photos::AUTH_SERVICE_NAME;
$client = Zend_Gdata_ClientLogin::getHttpClient($user, $pass, $service);
$service = new Zend_Gdata_Photos($client);

$albumQuery = new Zend_Gdata_Photos_AlbumQuery;
$albumQuery->setUser("sample.user");
$albumQuery->setAlbumId("1");
$albumQuery->setType('entry');

$entry = $service->getAlbumEntry($albumQuery);

$service->deleteAlbumEntry($entry, true);

Löschen eines Photos

Der Service unterstützt das Löschen von Photos für authentifizierte Benutzer:

$service = Zend_Gdata_Photos::AUTH_SERVICE_NAME;
$client = Zend_Gdata_ClientLogin::getHttpClient($user, $pass, $service);
$service = new Zend_Gdata_Photos($client);

$photoQuery = new Zend_Gdata_Photos_PhotoQuery;
$photoQuery->setUser("sample.user");
$photoQuery->setAlbumId("1");
$photoQuery->setPhotoId("100");
$photoQuery->setType('entry');

$entry = $service->getPhotoEntry($photoQuery);

$service->deletePhotoEntry($entry, true);

Ein Kommentar löschen

Der Service unterstützt das Löschen von Kommentaren für authentifizierte Benutzer:

$service = Zend_Gdata_Photos::AUTH_SERVICE_NAME;
$client = Zend_Gdata_ClientLogin::getHttpClient($user, $pass, $service);
$service = new Zend_Gdata_Photos($client);

$photoQuery = new Zend_Gdata_Photos_PhotoQuery;
$photoQuery->setUser("sample.user");
$photoQuery->setAlbumId("1");
$photoQuery->setPhotoId("100");
$photoQuery->setType('entry');

$path = $photoQuery->getQueryUrl() . '/commentid/' . "1000";

$entry = $service->getCommentEntry($path);

$service->deleteCommentEntry($entry, true);

Deleting A Tag

The service supports deleting a tag for an authenticated user:

$service = Zend_Gdata_Photos::AUTH_SERVICE_NAME;
$client = Zend_Gdata_ClientLogin::getHttpClient($user, $pass, $service);
$service = new Zend_Gdata_Photos($client);

$photoQuery = new Zend_Gdata_Photos_PhotoQuery;
$photoQuery->setUser("sample.user");
$photoQuery->setAlbumId("1");
$photoQuery->setPhotoId("100");
$photoQuery->setKind("tag");
$query = $photoQuery->getQueryUrl();

$photoFeed = $service->getPhotoFeed($query);

foreach ($photoFeed as $entry) {
    if ($entry instanceof Zend_Gdata_Photos_TagEntry) {
        if ($entry->getContent() == $tagContent) {
            $tagEntry = $entry;
        }
    }
}

$service->deleteTagEntry($tagEntry, true);

Optimistische Gleichzeitigkeit (Notizen für das Löschen)

GData Feeds, inklusive denen des Picasa Web Album Services, implementieren optimistische Gleichzeitigkeit, ein Versionsverwaltungs System das vermeidet das Benutzer irrtümlich Änderungen überschreiben. Wenn ein Eintrag durch die Service Klasse gelöscht wird, wenn der Eintrag geändert wurde seit er zuletzt geholt wurde, wird eine Ausnahme geworfen, solange das nicht explizit anders gesetzt wurde (in diesem Fall wird die Löschung auf dem aktualisierten Eintrag durchgeführt).

Ein Beispiel davon wie die Versionierung wärend einer Löschung handzuhaben ist wird durch deleteAlbumEntry gezeigt:

// $album ist ein albumEntry der gelöscht werden soll
try {
    $this->delete($album);
} catch (Zend_Gdata_App_HttpException $e) {
    if ($e->getMessage->getStatus() === 409) {
        $entry =
            new Zend_Gdata_Photos_AlbumEntry($e->getMessage()->getBody());
        $this->delete($entry->getLink('edit')->href);
    } else {
        throw $e;
    }
}
Previous Next
Introduction to Zend Framework
Übersicht
Installation
Zend_Acl
Einführung
Verfeinern der Zugriffskontrolle
Fortgeschrittene Verwendung
Zend_Amf
Einführung
Zend_Amf_Server
Zend_Application
Einführung
Zend_Application Quick Start
Theorie der Funktionsweise
Beispiele
Kern Funktionalität
Vorhandene Ressource Plugins
Zend_Auth
Einführung
Datenbanktabellen Authentifizierung
Digest Authentication
HTTP Authentication Adapter
LDAP Authentifizierung
Open ID Authentifikation
Zend_Cache
Einführung
Die Theorie des Cachens
Zend_Cache Frontends
Zend_Cache Backends
Zend_Captcha
Einführung
Captcha Anwendung
CAPTCHA Adapter
Zend_CodeGenerator
Einführung
Zend_CodeGenerator Beispiele
Zend_CodeGenerator Referenz
Zend_Config
Einleitung
Theory of Operation
Zend_Config_Ini
Zend_Config_Xml
Zend_Config_Writer
Zend_Config_Writer
Zend_Console_Getopt
Einführung
Definieren von Getopt Regeln
Holen von Optionen und Argumenten
Konfigurieren von Zend_Console_Getopt
Zend_Controller
Zend_Controller Schnellstart
Zend_Controller Grundlagen
Der Front Controller
Das Request Objekt
Der Standard Router
Der Dispatcher
Action Controller
Action Helfer
Das Response Objekt
Plugins
Eine konventionelle modulare Verzeichnis Struktur verwenden
MVC Ausnahmen
Migration von vorhergehenden Versionen
Zend_Currency
Einführung in Zend_Currency
Arbeiten mit Währungen
Migration von vorhergehenden Versionen
Zend_Date
Einführung
Theorie der Arbeitsweise
Basis Methoden
Zend_Date API Übersicht
Erstellen von Datumswerten
Konstanten für generelle Datums Funktionen
Funktionierende Beispiele
Zend_Db
Zend_Db_Adapter
Zend_Db_Statement
Zend_Db_Profiler
Zend_Db_Select
Zend_Db_Table
Zend_Db_Table_Row
Zend_Db_Table_Rowset
Zend_Db_Table Relationships
Zend_Db_Table_Definition
Zend_Debug
Variablen ausgeben
Zend_Dojo
Einführung
Zend_Dojo_Data: dojo.data Envelopes
Dojo View Helfer
Formular Elemente und Dekoratore für Dojo
Zend_Dojo build layer support
Zend_Dom
Einführung
Zend_Dom_Query
Zend_Exception
Verwenden von Ausnahmen
Zend_Feed
Einführung
Feeds importieren
Feeds von Websites abrufen
Einen RSS Feed konsumieren
Einen Atom Feed konsumieren
Einen einzelnen Atom Eintrag konsumieren
Verändern der Feed- und Eintragsstruktur
Eigene Klassen für Feeds und Einträge
Zend_Feed_Reader
Zend_File
Zend_File_Transfer
Prüfungen für Zend_File_Transfer
Filter für Zend_File_Transfer
Migration von vorhergehenden Versionen
Zend_Filter
Einführung
Standard Filter Klassen
Filter Ketten
Filter schreiben
Zend_Filter_Input
Zend_Filter_Inflector
Migration von vorhergehenden Versionen
Zend_Form
Zend_Form
Schnellstart mit Zend_Form
Erstellen von Form Elementen mit Hilfe von Zend_Form_Element
Erstellen von Form durch Verwendung von Zend_Form
Erstellen von eigenem Form Markup durch Zend_Form_Decorator
Standard Form Elemente die mit dem With Zend Framework ausgeliefert werden
Standard Formular Dekoratoren die mit dem Zend Framework ausgeliefert werden
Internationalisierung von Zend_Form
Fortgeschrittene Verwendung von Zend_Form
Zend_Gdata
Einführung
Authentifizierung mit AuthSub
Die Buchsuche Daten API verwenden
Authentifizieren mit ClientLogin
Google Kalender verwenden
Verwenden der Google Dokumente Listen Daten API
Verwenden von Google Health
Google Tabellenkalkulation verwenden
Google Apps Provisionierung verwenden
Google Base verwenden
Picasa Web Alben verwenden
Verwenden der YouTube Daten API
Gdata Ausnahmen auffangen
Zend_Http
Einführung
Zend_Http_Client - Fortgeschrittende Nutzung
Zend_Http_Client - Verbindungsadapter
Migration von vorhergehenden Versionen
Zend_Http_Cookie und Zend_Http_CookieJar
Zend_Http_Response
Zend_InfoCard
Einführung
Zend_Json
Einführung
Grundlegende Verwendung
Fortgeschrittene Verwendung von Zend_Json
XML zu JSON Konvertierung
Zend_Json_Server - JSON-RPC server
Zend_Layout
Einführung
Zend_Layout Schnellstart
Zend_Layout Konfigurations Optionen
Erweiterte Verwendung von Zend_Layout
Zend_Ldap
Einführung
API Übersicht
Usage Scenarios
Tools
Objektorientierter Zugriff auf den LDAP Baum durch Verwendung von Zend_Ldap_Node
Informationen vom LDAP Server erhalten
Serialisieren von LDAP Daten von und zu LDIF
Zend_Loader
Dynamisches Laden von Dateien und Klassen
Der Autoloader
Ressource Autoloader
Plugins laden
Zend_Locale
Einführung
Zend_Locale verwenden
Normalisierung und Lokalisierung
Arbeiten mit Daten und Zeiten
Unterstützte Gebietsschemata
Migrieren von vorhergehenden Versionen
Zend_Log
Übersicht
Writer
Formatter
Filter
Zend_Mail
Einführung
Versand über SMTP
Versand von mehreren E-Mails über eine SMTP Verbindung
Verwendung von unterschiedlichen Versandwegen
HTML E-Mail
Anhänge
Empfänger hinzufügen
Die MIME Abgrenzung kontrollieren
Zusätzliche Kopfzeilen
Zeichensätze
Kodierung
SMTP Authentifizierung
SMTP Übertragungen sichern
Lesen von Mail Nachrichten
Zend_Measure
Einführung
Erstellung einer Maßeinheit
Ausgabe von Maßeinheiten
Manipulation von Maßeinheiten
Arten von Maßeinheiten
Zend_Memory
Übersicht
Memory Manager
Memory Objekte
Zend_Mime
Zend_Mime
Zend_Mime_Message
Zend_Mime_Part
Zend_Navigation
Einführung
Seiten
Container
Migration von vorhergehenden Versionen
Zend_OpenId
Einführung
Zend_OpenId_Consumer Grundlagen
Zend_OpenId_Provider
Zend_Paginator
Einführung
Verwendung
Konfiguration
Advanced usage
Zend_Pdf
Einführung
Erstellen und Laden von PDF Dokumenten
Änderungen an PDF Dokumenten speichern
Arbeiten mit Seiten
Zeichnen
Interactive Features
Dokument Informationen und Metadaten
Anwendungsbeispiel für die Zend_Pdf Komponente
Zend_ProgressBar
Zend_ProgressBar
Zend_Queue
Einführung
Beispiel der Verwendung
Framework
Adapter
Anpassen von Zend_Queue
Stomp
Zend_Reflection
Einführung
Zend_Reflection Beispiele
Zend_Reflection Referenz
Zend_Registry
Die Registry verwenden
Zend_Rest
Einführung
Zend_Rest_Client
Zend_Rest_Server
Zend_Search_Lucene
Überblick
Indexerstellung
Einen Index durchsuchen
Abfragesprache
Abfrage Erzeugungs API
Zeichensätze
Erweiterbarkeit
Zusammenarbeit Mit Java Lucene
Erweitert
Die besten Anwendungen
Zend_Server
Einführung
Zend_Server_Reflection
Zend_Service
Einführung
Zend_Service_Akismet
Zend_Service_Amazon
Zend_Service_Amazon_Ec2
Zend_Service_Amazon_Ec2: Instanzen
Zend_Service_Amazon_Ec2: Windows Instanzen
Zend_Service_Amazon_Ec2: Reservierte Instanzen
Zend_Service_Amazon_Ec2: CloudWatch Monitoring
Zend_Service_Amazon_Ec2: Amazon Maschinen Images (AMI)
Zend_Service_Amazon_Ec2: Elastischer Block Speicher (EBS)
Zend_Service_Amazon_Ec2: Elastische IP Adressen
Zend_Service_Amazon_Ec2: Schlüsselpaare
Zend_Service_Amazon_Ec2: Regionen und Availability Zones
Zend_Service_Amazon_Ec2: Sicherheitsgruppen
Zend_Service_Amazon_S3
Zend_Service_Amazon_Sqs
Zend_Service_Audioscrobbler
Zend_Service_Delicious
Zend_Service_Flickr
Zend_Service_Nirvanix
Zend_Service_ReCaptcha
Zend_Service_Simpy
Einführung
Zend_Service_StrikeIron
Zend_Service_StrikeIron: Mitgelieferte Services
Zend_Service_StrikeIron: Erweiterte Verwendung
Zend_Service_Technorati
Zend_Service_Twitter
Zend_Service_Yahoo
Zend_Session
Einführung
Grundsätzliche Verwendung
Fortgeschrittene Benutzung
Globales Session Management
Zend_Session_SaveHandler_DbTable
Zend_Soap
Zend_Soap_Server
Zend_Soap_Client
WSDL Zugriffsmethoden
AutoDiscovery
Zend_Tag
Einführung
Zend_Tag_Cloud
Zend_Test
Einführung
Zend_Test_PHPUnit
Zend_Test_PHPUnit_Db
Zend_Text
Zend_Text_Figlet
Zend_Text_Table
Zend_TimeSync
Einführung
Arbeiten mit Zend_TimeSync
Zend_Tool_Framework
Einführung
Verwenden des CLI Tools
Architektur
Erstellen von Providern für die Verwendung mit Zend_Tool_Framework
Mitgelieferte System Provider
Extending and Configuring Zend_Tool_Framework
Zend_Tool_Project
Einführung
Ein Projekt erstellen
Project Provider für Zend Tool
Zend_Translate
Einführung
Adapter für Zend_Translate
Benutzen von Übersetzungs Adaptoren
Erstellen von Quelldateien
Zusätzliche Features für Übersetzungen
Plurale Schreibweisen für Übersetzungen
Migration von vorhergehenden Versionen
Zend_Uri
Zend_Uri
Zend_Validate
Einführung
Standard Prüfklassen
Kettenprüfungen
Schreiben von Prüfern
Prüfungsmeldungen
Zend_Version
Die Version des Zend Frameworks erhalten
Zend_View
Einführung
Controller Skripte
View Scripte
View Helfer
Zend_View_Abstract
Migration von vorhergehenden Versionen
Zend_Wildfire
Zend_Wildfire
Zend_XmlRpc
Einführung
Zend_XmlRpc_Client
Zend_XmlRpc_Server
Zend Framework Voraussetzungen
Einführung
Zend Framework Coding Standard für PHP
Übersicht
PHP Dateiformatierung
Namens Konventionen
Code Stil
Zend Framework Dokumentations Standard
Übersicht
Formatierung von Dokumentationsdateien
Empfehlungen
Recommended Project Structure for Zend Framework MVC Applications
Overview
Recommended Project Directory Structure
Module Structure
Rewrite Configuration Guide
Zend Framework Performance Guide
Einführung
Laden von Klassen
Zend_Db Performance
Internationalisierung (I18n) und Lokalisierung (L10n)
Darstellen der View
Urheberrecht Informationen