Previous Next

Writer

Ein Writer ist ein Objekt das von Zend_Log_Writer_Abstract abstammt. Die Aufgabe eines Writer's ist es Log Daten in ein Speicher-Backend aufzunehmen.

In Streams schreiben

Zend_Log_Writer_Stream sendet Log Daten in einen » PHP Stream.

Um Log Daten in den PHP Ausgabebuffer zu schreiben, muß die URL php://output verwendet werden. Alternativ können Log Daten direkt an einen Stream wie z.B. STDERR (php://stderr) gesendet werden.

$writer = new Zend_Log_Writer_Stream('php://output');
$logger = new Zend_Log($writer);

$logger->info('Informational message');

Um Daten in eine Datei zu schreiben, muß eine der » Dateisystem URLs verwendet werden:

$writer = new Zend_Log_Writer_Stream('/path/to/logfile');
$logger = new Zend_Log($writer);

$logger->info('Informative Nachricht');
Standardmäßig wird der Stream im Anhänge-Modus geöffnet ("a"). Um Ihn in einem anderen Modus zu öffnen, akzeptiert der Zend_Log_Writer_Stream Konstruktor einen optionalen zweiten Parameter für den Modus.

Der Konstruktor von Zend_Log_Writer_Stream akzeptiert auch eine existierende Stream Ressource:

$stream = @fopen('/path/to/logfile', 'a', false);
if (! $stream) {
    throw new Exception('Stream konnte nicht geöffnet werden');
}

$writer = new Zend_Log_Writer_Stream($stream);
$logger = new Zend_Log($writer);

$logger->info('Informative Nachricht');
Der Modus kann für existierende Stream Ressourcen nicht definiert werden. Wenn das gemacht versucht wird, wird eine Zend_Log_Exception geworfen.

In Datenbanken schreiben

Zend_Log_Writer_Db schreibt Log Informationen in eine Datenbank Tabelle wobei Zend_Db verwendet wird. Der Konstrukor von Zend_Log_Writer_Db benötigt eine Zend_Db_Adapter Instanz, einen Tabellennamen, und ein Abbild der Datenbankspalten zu den Elementen der Eventdaten:

$params = array ('host'     => '127.0.0.1',
                 'username' => 'malory',
                 'password' => '******',
                 'dbname'   => 'camelot');
$db = Zend_Db::factory('PDO_MYSQL', $params);

$columnMapping = array('lvl' => 'priority', 'msg' => 'message');
$writer = new Zend_Log_Writer_Db($db, 'log_table_name', $columnMapping);

$logger = new Zend_Log($writer);

$logger->info('Informative Nachricht');
Das obige Beispiel schreibt eine einzelne Zeile von Log Daten in einem Datenbanktabelle welche log_table_name Tabelle benannt wird. Die Datenbankspalte welche lvl benannt ist empfängt die Nummer der Priorität und die Spalte welche msg benannt ist empfängt die Log Nachricht.

An Firebox schreiben

Zend_Log_Writer_Firebug sendet Logdaten an die » Firebug » Console.

zend.wildfire.firebug.console.png

Alle Daten werden über die Zend_Wildfire_Channel_HttpHeaders Komponente gesendet welche HTTP Header verwendet um sicherzustellen das der Seiteninhalt nicht verändert wird. Das Debuggen von AJAX Anfragen die klare JSON und XML Antworten benötigen ist mit diesem Vorgehen möglich.

Notwendigkeiten:

Example #1 Loggen mit Zend_Controller_Front

// In der Bootstrap Datei platzieren bevor der Frontcontroller ausgeführt wird
$writer = new Zend_Log_Writer_Firebug();
$logger = new Zend_Log($writer);

// Verwende das in den Modell, View, und Controller Dateien
$logger->log('Das ist eine Lognachricht!', Zend_Log::INFO);

Example #2 Loggen ohne Zend_Controller_Front

$writer = new Zend_Log_Writer_Firebug();
$logger = new Zend_Log($writer);

$request = new Zend_Controller_Request_Http();
$response = new Zend_Controller_Response_Http();
$channel = Zend_Wildfire_Channel_HttpHeaders::getInstance();
$channel->setRequest($request);
$channel->setResponse($response);

// Ausgabe buffering starten
ob_start();

// Jetzt können Aufrufe an den Logger durchgeführt werden
$logger->log('Das ist eine Lognachricht!', Zend_Log::INFO);

// Logdaten an den Browser senden
$channel->flush();
$response->sendHeaders();

Setzen von Stilen für Prioritäten

Eingebaute und Benutzerdefinierte Prioritäten können mit der setPriorityStyle() Methode angepasst werden.

$logger->addPriority('FOO', 8);
$writer->setPriorityStyle(8, 'TRACE');
$logger->foo('Foo Nachricht');

Der Standardstil für Benutzerdefinierte Prioritäten kann mit der setDefaultPriorityStyle() Methode gesetzt werden.

$writer->setDefaultPriorityStyle('TRACE');

Die unterstützten Stile sind wie folgt:

Firebug Logging Stile
Stil Beschreibung
LOG Zeigt eine reine Lognachricht an
INFO Zeigt eine Info Lognachricht an
WARN Zeigt eine Warnungs Lognachricht an
ERROR Zeigt eine Fehler Lognachricht an die den Fehlerzählen von Firebug erhöht
TRACE Zeigt eine Lognachricht mit einem erweiterbaren Stack Trace an
EXCEPTION Zeigt eine lange Fehlernachicht mit erweiterbarem Stack Trace an
TABLE Zeigt eine Lognachricht mit erweiterbarer Tabelle an

Daten für das Loggen vorbereiten

Wärend jede PHP Variable mit den eingebauten Prioritäten geloggt werden kann, ist eine etwas spezielle Formatierung notwendig wenn einige der spezialisierteren Logstile verwendet werden.

Die LOG, INFO, WARN, ERROR und TRACE Stile benötigen keine spezielle Formatierung.

Loggen von Ausnahmen

Um eine Zend_Exception zu loggen muß einfach das Exceptionobjekt an den Logger übergeben werden. Es ist egal welche Priorität oder welcher Stil gesetzt wurde, da die Ausnahme automatisch erkannt wird.

$exception = new Zend_Exception('Test Ausnahme');
$logger->err($exception);

Tabellen loggen

Man kann auch Daten loggen und diese in einem Table Stil formatieren. Spalten werden automatisch erkannt und die erste Zeile der Daten wird automatisch der Header.

$writer->setPriorityStyle(8, 'TABLE');
$logger->addPriority('TABLE', 8);

$table = array('Summary line for the table',
               array(
                   array('Spalte 1', 'Spalte 2'),
                   array('Zeile 1 c 1','Zeile 1 c 2'),
                   array('Zeile 2 c 1',' Zeile 2 c 2')
               )
         );
$logger->table($table);

In Emails schreiben

Zend_Log_Writer_Mail schreibt Logeinträge in eine Email Nachricht indem es Zend_Mail verwendet. Der Konstruktor von Zend_Log_Writer_Mail nimmt ein Zend_Mail Objekt und ein optionales Zend_Layout Objekt entgegen.

Der primäre Verwendungszweck für Zend_Log_Writer_Mail ist es Entwickler, System Administratoren, oder jede benötigte Partei über Fehler zu benachrichtigen die mit PHP-basierenden Skripten auftreten können. Zend_Log_Writer_Mail wurde aus der Idee geboren das, wenn irgendetwas fehlschlägt, ein Mensch sofort darüber alarmiert werden muß um korrigierende Maßnahmen durchzuführen.

Die grundsätzliche Verwendung wird anbei gezeigt:

$mail = new Zend_Mail();
$mail->setFrom('errors@example.org')
     ->addTo('project_developers@example.org');

$writer = new Zend_Log_Writer_Mail($mail);

// Setzt den Subjekt-Text der verwendet wird; Zusammenfassung der Anzahl der
// Fehler wird der Subjektzeile angefügt bevor die Nachricht gesendet wird.
$writer->setSubjectPrependText('Errors with script foo.php');

// Nur Einträge vom Level Warnung und höher schicken
$writer->addFilter(Zend_Log::WARN);

$log = new Zend_Log();
$log->addWriter($writer);

// Irgendetwas schlechtes findet statt!
$log->error('Kann nicht zur datenbank verbinden');

// Wenn der Writer heruntergefahren wird, wird Zend_Mail::send()
// getriggert um ein Email mit allen Logeinträgen zu senden die
// auf oder über dem Filterlevel von Zend_Log liegen

Zend_Log_Writer_Mail stellt den Email Body standardmäßig als reinen Text dar.

Es wird eine Email gesendet die alle Logeinträge enthält die auf oder über dem Filterlevel sind. Wenn zum Beispiel, Einträge mit Warnungs-Level gesendet werden sollen, und zwei Warnungen und fünf Fehler stattfinden, wird das Email in Summe sieben Logeinträge enthalten.

Zend_Layout Verwendung

Eine Zend_Layout Instanz kann verwendet werden um den HTML Anteil einer Multipart Email zu erstellen. Wenn eine Zend_Layout Instanz in Verwendung ist, nimmt Zend_Log_Writer_Mail an das sie verwendet wird um HTML darzustellen und setzt den Body HTML für die Nachricht als den Zend_Layout-darstellenden Wert.

Wenn Zend_Log_Writer_Mail mit einer Zend_Layout Instanz verwendet wird, hat man die Option eine eigene Formatierung zu setzen indem die setLayoutFormatter() Methode verwendet wird. Wenn kein Zend_Layout-spezifischer formatierungs-Eintrag spezifiziert wurde, wird der aktuell in Verwendung befindliche Formatierer verwendet. Die vollständige Verwendung von Zend_Layout mit einem eigenen Formatierer wird anbei gezeigt.

$mail = new Zend_Mail();
$mail->setFrom('errors@example.org')
     ->addTo('project_developers@example.org');
// Beachte das die Subjektzeile nicht auf der Zend_Mail
// Instanz gesetzt wird!

// Verwende eine einfache Zend_Layout Instanz mit seinen Standardwerten
$layout = new Zend_Layout();

// Erstelle einen Formatierer der den Eintrag in ein Listitem Tag umhüllt
$layoutFormatter = new Zend_Log_Formatter_Simple(
    '
  • ' . Zend_Layout::DEFAULT_FORMAT . '
  • ' ); $writer = new Zend_Log_Writer_Mail($mail, $layout); // Füge den Formatierer für die Einträge hinzu die mit Zend_Layout // dargestellt werden $writer->setLayoutFormatter($layoutFormatter); $writer->setSubjectPrependText('Fehler im Skript foo.php'); $writer->addFilter(Zend_Log::WARN); $log = new Zend_Log(); $log->addWriter($writer); // Irgendetwas schlechtes hat stattgefunden! $log->error('unable to connect to database'); // Wenn der Writer heruntergefahren wird, wird Zend_Mail::send() // getriggert um ein Email mit allen Logeinträgen zu senden die // auf oder über dem Filterlevel von Zend_Log liegen

    Zusammenfassung der Fehlerlevel in der Subjektzeile

    Die setSubjectPrependText() Methode kann statt Zend_Mail::setSubject() verwendet werden um die Subjektzeile dynamisch zu schreiben bevor die Email gesendet wird. Wenn, zum Beispiel, der dem Subjekt vorangestellte Text "Fehler des Skriptes" heißt, würde das Subjekt des Emails das von Zend_Log_Writer_Mail mit zwei Warnungen und fünf Fehlern erstellt wird "Fehler des Skriptes (warn = 2; error = 5)" sein. Wenn kein Subjekttext mit Zend_Log_Writer_Mail vorangestellt wird, wird die Zend_Mail Subjektzeile verwendet, wenn vorhanden.

    Vorbehalte

    Das Senden von Logeinträgen über Emails kann gefährlich sein. Wenn Fehlerzustände vom eigenen Skript falsch behandelt werden, oder man die Fehlerlevel falsch verwendet, kann man sich selbst in einer Situation finden in der man Hunderte oder Tausende von Emails zu den Empfängern sendet abhängig von der Frequenz der eigenen Fehler.

    Bis dato bietet Zend_Log_Writer_Mail keinen Mechanismus für die Limitierung oder andernfalls die Dosierung der Nachrichten. Solche Funktionalitäten, können vom Konsumenten, wenn benötigt, selbst implementiert werden.

    Nochmals, Zend_Log_Writer_Mail's primäres Ziel ist es proaktiv Menschen über Fehlerzustände zu benachrichtigen. Wenn diese Fehler zeitgerecht behandelt werden, und Sicherheitsmaßnahmen platziert werden um diese Vorbehalte in Zukunft zu verhindern, dann kann die Email-basierende Benachtichtigung von Fehlern ein nützliches Tool sein.

    Einen Writer abstumpfen

    Zend_Log_Writer_Null ist ein Stumpf der keine Log Daten irgendwohin schreibt. Er ist nützlich um die Protokollierung auszuschalten oder wärend Tests abzustumpfen:

    $writer = new Zend_Log_Writer_Null;
    $logger = new Zend_Log($writer);
    
    // geht nirgendwohin
    $logger->info('Informative Nachricht');

    Mit der Attrappe testen

    Zend_Log_Writer_Mock ist ein sehr einfacher Writer der die rohen Daten die er empfängt aufnimmt und in einem Array als öffentliche Eigenschaft zur Verfügung stellt.

    $mock = new Zend_Log_Writer_Mock;
    $logger = new Zend_Log($mock);
    
    $logger->info('Informative Nachricht');
    
    var_dump($mock->events[0]);
    
    // Array
    // (
    //    [timestamp] => 2007-04-06T07:16:37-07:00
    //    [message] => Informative Nachricht
    //    [priority] => 6
    //    [priorityName] => INFO
    // )

    Um die Events die von der Attrappe protokolliert wurden zu entfernen, muß einfach $mock->events = array() gesetzt werden.

    Gemischte Writer

    Es gibt kein gemischtes Writer Objekt. Trotzdem kann eine Log Instanz in jede beliebige Anzahl von Writern schreiben. Um das zu tun, muß die addWriter() Methode verwendet werden:

    $writer1 = new Zend_Log_Writer_Stream('/path/to/first/logfile');
    $writer2 = new Zend_Log_Writer_Stream('/path/to/second/logfile');
    
    $logger = new Zend_Log();
    $logger->addWriter($writer1);
    $logger->addWriter($writer2);
    
    // Geht zu beiden Writern
    $logger->info('Informative Nachricht');

    Previous Next
    Introduction to Zend Framework
    Übersicht
    Installation
    Zend_Acl
    Einführung
    Verfeinern der Zugriffskontrolle
    Fortgeschrittene Verwendung
    Zend_Amf
    Einführung
    Zend_Amf_Server
    Zend_Application
    Einführung
    Zend_Application Quick Start
    Theorie der Funktionsweise
    Beispiele
    Kern Funktionalität
    Vorhandene Ressource Plugins
    Zend_Auth
    Einführung
    Datenbanktabellen Authentifizierung
    Digest Authentication
    HTTP Authentication Adapter
    LDAP Authentifizierung
    Open ID Authentifikation
    Zend_Cache
    Einführung
    Die Theorie des Cachens
    Zend_Cache Frontends
    Zend_Cache Backends
    Zend_Captcha
    Einführung
    Captcha Anwendung
    CAPTCHA Adapter
    Zend_CodeGenerator
    Einführung
    Zend_CodeGenerator Beispiele
    Zend_CodeGenerator Referenz
    Zend_Config
    Einleitung
    Theory of Operation
    Zend_Config_Ini
    Zend_Config_Xml
    Zend_Config_Writer
    Zend_Config_Writer
    Zend_Console_Getopt
    Einführung
    Definieren von Getopt Regeln
    Holen von Optionen und Argumenten
    Konfigurieren von Zend_Console_Getopt
    Zend_Controller
    Zend_Controller Schnellstart
    Zend_Controller Grundlagen
    Der Front Controller
    Das Request Objekt
    Der Standard Router
    Der Dispatcher
    Action Kontroller
    Action Helfer
    Das Response Objekt
    Plugins
    Eine konventionelle modulare Verzeichnis Struktur verwenden
    MVC Ausnahmen
    Migration von vorhergehenden Versionen
    Zend_Currency
    Einführung in Zend_Currency
    Arbeiten mit Währungen
    Migration von vorhergehenden Versionen
    Zend_Date
    Einführung
    Theorie der Arbeitsweise
    Basis Methoden
    Zend_Date API Übersicht
    Erstellen von Datumswerten
    Konstanten für generelle Datums Funktionen
    Funktionierende Beispiele
    Zend_Db
    Zend_Db_Adapter
    Zend_Db_Statement
    Zend_Db_Profiler
    Zend_Db_Select
    Zend_Db_Table
    Zend_Db_Table_Row
    Zend_Db_Table_Rowset
    Zend_Db_Table Relationships
    Zend_Debug
    Variablen ausgeben
    Zend_Dojo
    Einführung
    Zend_Dojo_Data: dojo.data Envelopes
    Dojo View Helfer
    Formular Elemente und Dekoratore für Dojo
    Zend_Dom
    Einführung
    Zend_Dom_Query
    Zend_Exception
    Verwenden von Ausnahmen
    Zend_Feed
    Einführung
    Feeds importieren
    Feeds von Websites abrufen
    Einen RSS Feed konsumieren
    Einen Atom Feed konsumieren
    Einen einzelnen Atom Eintrag konsumieren
    Verändern der Feed- und Eintragsstruktur
    Eigene Klassen für Feeds und Einträge
    Zend_File
    Zend_File_Transfer
    Prüfungen für Zend_File_Transfer
    Filter für Zend_File_Transfer
    Migration von vorhergehenden Versionen
    Zend_Filter
    Einführung
    Standard Filter Klassen
    Filter Ketten
    Filter schreiben
    Zend_Filter_Input
    Zend_Filter_Inflector
    Zend_Form
    Zend_Form
    Schnellstart mit Zend_Form
    Erstellen von Form Elementen mit Hilfe von Zend_Form_Element
    Erstellen von Form durch Verwendung von Zend_Form
    Erstellen von eigenem Form Markup durch Zend_Form_Decorator
    Standard Form Elemente die mit dem With Zend Framework ausgeliefert werden
    Standard Formular Dekoratoren die mit dem Zend Framework ausgeliefert werden
    Internationalisierung von Zend_Form
    Fortgeschrittene Verwendung von Zend_Form
    Zend_Gdata
    Einführung
    Authentifizierung mit AuthSub
    Die Buchsuche Daten API verwenden
    Authentifizieren mit ClientLogin
    Google Kalender verwenden
    Verwenden der Google Dokumente Listen Daten API
    Verwenden von Google Health
    Google Tabellenkalkulation verwenden
    Google Apps Provisionierung verwenden
    Google Base verwenden
    Picasa Web Alben verwenden
    Verwenden der YouTube Daten API
    Gdata Ausnahmen auffangen
    Zend_Http
    Einführung
    Zend_Http_Client - Fortgeschrittende Nutzung
    Zend_Http_Client - Verbindungsadapter
    Zend_Http_Cookie und Zend_Http_CookieJar
    Zend_Http_Response
    Zend_InfoCard
    Einführung
    Zend_Json
    Einführung
    Grundlegende Verwendung
    Fortgeschrittene Verwendung von Zend_Json
    XML zu JSON Konvertierung
    Zend_Json_Server - JSON-RPC server
    Zend_Layout
    Einführung
    Zend_Layout Schnellstart
    Zend_Layout Konfigurations Optionen
    Erweiterte Verwendung von Zend_Layout
    Zend_Ldap
    Einleitung
    Zend_Loader
    Dynamisches Laden von Dateien und Klassen
    Der Autoloader
    Ressource Autoloader
    Plugins laden
    Zend_Locale
    Einführung
    Zend_Locale verwenden
    Normalisierung und Lokalisierung
    Arbeiten mit Daten und Zeiten
    Unterstützte Gebietsschemata
    Migrieren von vorhergehenden Versionen
    Zend_Log
    Übersicht
    Writer
    Formatter
    Filter
    Zend_Mail
    Einführung
    Versand über SMTP
    Versand von mehreren E-Mails über eine SMTP Verbindung
    Verwendung von unterschiedlichen Versandwegen
    HTML E-Mail
    Anhänge
    Empfänger hinzufügen
    Die MIME Abgrenzung kontrollieren
    Zusätzliche Kopfzeilen
    Zeichensätze
    Kodierung
    SMTP Authentifizierung
    SMTP Übertragungen sichern
    Lesen von Mail Nachrichten
    Zend_Measure
    Einführung
    Erstellung einer Maßeinheit
    Ausgabe von Maßeinheiten
    Manipulation von Maßeinheiten
    Arten von Maßeinheiten
    Zend_Memory
    Übersicht
    Memory Manager
    Memory Objekte
    Zend_Mime
    Zend_Mime
    Zend_Mime_Message
    Zend_Mime_Part
    Zend_Navigation
    Einführung
    Seiten
    Container
    Zend_OpenId
    Einführung
    Zend_OpenId_Consumer Grundlagen
    Zend_OpenId_Provider
    Zend_Paginator
    Einführung
    Verwendung
    Konfiguration
    Advanced usage
    Zend_Pdf
    Einführung
    Erstellen und Laden von PDF Dokumenten
    Änderungen an PDF Dokumenten speichern
    Arbeiten mit Seiten
    Zeichnen
    Dokument Informationen und Metadaten
    Anwendungsbeispiel für die Zend_Pdf Komponente
    Zend_ProgressBar
    Zend_ProgressBar
    Zend_Reflection
    Einführung
    Zend_Reflection Beispiele
    Zend_Reflection Referenz
    Zend_Registry
    Die Registry verwenden
    Zend_Rest
    Einführung
    Zend_Rest_Client
    Zend_Rest_Server
    Zend_Search_Lucene
    Überblick
    Indexerstellung
    Einen Index durchsuchen
    Abfragesprache
    Abfrage Erzeugungs API
    Zeichensätze
    Erweiterbarkeit
    Zusammenarbeit Mit Java Lucene
    Erweitert
    Die besten Anwendungen
    Zend_Server
    Einführung
    Zend_Server_Reflection
    Zend_Service
    Einführung
    Zend_Service_Akismet
    Zend_Service_Amazon
    Zend_Service_Amazon_Ec2
    Zend_Service_Amazon_Ec2: Instanzen
    Zend_Service_Amazon_Ec2: Windows Instances
    Zend_Service_Amazon_Ec2: Reserved Instances
    Zend_Service_Amazon_Ec2: CloudWatch Monitoring
    Zend_Service_Amazon_Ec2: Amazon Maschinen Images (AMI)
    Zend_Service_Amazon_Ec2: Elastischer Block Speicher (EBS)
    Zend_Service_Amazon_Ec2: Elastische IP Adressen
    Zend_Service_Amazon_Ec2: Schlüsselpaare
    Zend_Service_Amazon_Ec2: Regionen und Availability Zones
    Zend_Service_Amazon_Ec2: Sicherheitsgruppen
    Zend_Service_Amazon_S3
    Zend_Service_Audioscrobbler
    Zend_Service_Delicious
    Zend_Service_Flickr
    Zend_Service_Nirvanix
    Zend_Service_ReCaptcha
    Zend_Service_Simpy
    Einführung
    Zend_Service_StrikeIron
    Zend_Service_StrikeIron: Mitgelieferte Services
    Zend_Service_StrikeIron: Erweiterte Verwendung
    Zend_Service_Technorati
    Zend_Service_Twitter
    Zend_Service_Yahoo
    Zend_Session
    Einführung
    Grundsätzliche Verwendung
    Fortgeschrittene Benutzung
    Globales Session Management
    Zend_Session_SaveHandler_DbTable
    Zend_Soap
    Zend_Soap_Server
    Zend_Soap_Client
    WSDL Zugriffsmethoden
    AutoDiscovery
    Zend_Tag
    Einführung
    Zend_Tag_Cloud
    Zend_Test
    Einführung
    Zend_Test_PHPUnit
    Zend_Text
    Zend_Text_Figlet
    Zend_Text_Table
    Zend_TimeSync
    Einführung
    Arbeiten mit Zend_TimeSync
    Zend_Tool_Framework
    Einführung
    Verwenden des CLI Tools
    Architecture
    Erstellen von Providern für die Verwendung mit Zend_Tool_Framework
    Mitgelieferte System Provider
    Zend_Tool_Project
    Zend_Tool_Project Einführung
    Ein Projekt erstellen
    Project Provider für Zend Tool
    Zend_Translate
    Einführung
    Adapter für Zend_Translate
    Benutzen von Übersetzungs Adaptoren
    Migration von vorhergehenden Versionen
    Zend_Uri
    Zend_Uri
    Zend_Validate
    Einführung
    Standard Prüfklassen
    Kettenprüfungen
    Schreiben von Prüfern
    Prüfungsmeldungen
    Zend_Version
    Die Version des Zend Frameworks erhalten
    Zend_View
    Einführung
    Controller Skripte
    View Scripte
    View Helfer
    Zend_View_Abstract
    Migration von vorhergehenden Versionen
    Zend_Wildfire
    Zend_Wildfire
    Zend_XmlRpc
    Einführung
    Zend_XmlRpc_Client
    Zend_XmlRpc_Server
    Zend Framework Voraussetzungen
    Einführung
    Zend Framework Coding Standard für PHP
    Übersicht
    PHP Dateiformatierung
    Namens Konventionen
    Code Stil
    Zend Framework Performance Guide
    Einführung
    Laden von Klassen
    Zend_Db Performance
    Internationalisierung (I18n) und Lokalisierung (L10n)
    Darstellen der View
    Urheberrecht Informationen