Previous Next

Internationalisierung von Zend_Form

Immer mehr Entwickler müssen Ihren Inhalt für mehere Sprachen und Regionen zur Verfügung stellen. Zend_Form versucht so einen Arbeitsschritt trivial zu machen und verwendet Funktionalitäten sowohl in Zend_Translate als auch in Zend_Validate um das zu tun.

Standardmäßig wird keine Internationalisiernug (I18n) durchgeführt. Um I18n Features in Zend_Form einzuschalten, muß ein Zend_Translate Objekt mit einem gewünschten Adapter instanziert werden, und es mit Zend_Form und/oder Zend_Validate verbunden werden. Siehe in die Dokumentation zu Zend_Translate für weitere Informationen darüber wie ein Übersetzungsobjekt und Übersetzungsdateien erstellt werden.

Note: Die Übersetzung kann für jedes Element einzeln abgeschaltet werden

Übersetzung kann für jede Form, Element, Anzeigegruppe, oder Subform, durch den Aufruf dessen setDisableTranslator($flag) Methode oder der Übergabe der disableTranslator Option an das Objekt, ausgeschaltet werden. Das kann nützlich sein wenn man Übersetzungen selektiv für individuelle Elemente oder Sets von Elementen ausschalten will.

I18n in Formen initialisieren

Um I18n in Forms zu initialisieren, muß man entweder ein Zend_Translate Objekt oder ein Zend_Translate_Adapter haben, wie in der Zend_Translate Dokumentation beschrieben. Soband man ein Übersetzungsobjekt hat, besitzt man verschiedene Möglichkeiten:

  • Einfachste: es der Registry hinzufügen. Alle I18n fähigen Komponenten vom Zend Framework erkennen ein Übersetzungsobjekt automatisch wenn es in der Registrierung unter dem 'Zend_Translate' Schlüssel vorhanden ist und verwenden es um eine Übersetzung und/oder Lokalisierung durchzuführen:

    // verwende den 'Zend_Translate' Schlüssel; $translate ist ein Zend_Translate Objekt:
    Zend_Registry::set('Zend_Translate', $translate);

    Das wird von Zend_Form, Zend_Validate, und Zend_View_Helper_Translate aufgegriffen.

  • Wenn man besorgt ist wegen der Übersetzung von Prüf-Fehlermeldungen, kann das Übersetzungsobjekt in Zend_Validate_Abstract registriert werden:

    // Allen Prüfklassen mitteilen das ein spezieller Übersetzungsadapter verwendet werden soll:
    Zend_Validate_Abstract::setDefaultTranslator($translate);
  • Alternativ kann das Zend_Form Objekt als globaler Übersetzer angefügt werden. Das hat auch einen Nebeneffekt auf die Übersetzung von Fehlermeldungen:

    // Allen Form Klassen mitteilen das ein spezieller Übersetzungsadapter
    // verwendet werden soll, sowie das der Adapter für die Übersetzung von
    // Fehlermeldungen verwendet werden soll:
    Zend_Form::setDefaultTranslator($translate);
  • Letztendlich kann ein Übersetzer mit einer speziellen Instanz einer Form verbunden werden oder zu einem speziellen Element indem dessen setTranslator() Methode verwendet wird:

    // *Dieser* Form Klassen mitteilen das ein spezieller Übersetzungsadapter
    // verwendet werden soll, sie wird auch für die Übersetzung von allen
    // Prüf-Fehlermeldungen für alle Elemente verwendet:
    $form->setTranslator($translate);
    
    // *Diesem* Element mitteilen das ein spezieller Übersetzungsadapter
    // verwendet werden soll, sie wird auch für die Übersetzung von allen
    // Prüf-Fehlermeldungen für dieses Elemente verwendet:
    $element->setTranslator($translate);

Standard I18n Ziele

Was kann nun standardmäßig übersetzt werden nachdem nun ein Übersetzungs Objekt angehängt wurde?

  • Prüfungs Fehlermeldungen. Prüfungs Fehlermeldungen können übersetzt werden. Um das zu tun, müssen die verschiedenen Konstanten der Fehlercodes von den Zend_Validate Prüfungsklassen als Message IDs verwendet werden. Für weitere Details über diese Codes kann in die Dokumentation zu Zend_Validate gesehen werden.

    Zusätzlich können ab 1.6.0 Übersetzungen angegeben werden indem die aktuelle Fehlermeldung als Identifikator der Meldung verwendet wird. Das ist die bevorzugte Verwendung für 1.6.0 und höher, da die Übersetzung der Nachrichtenschlüssel in zukünftigen Releases als depreciated sein wird.

  • Labels. Element Labels werden übersetzt wenn eine Übersetzung existiert.

  • Fieldset Legenden. Anzeigegruppen und Unterformen werden standardmäßig in Fieldsets dargestellt. Der Fieldset Dekorator versucht die Legende zu übersetzen bevor das Fieldset dargestellt wird.

  • Form und Element Beschreibungen. Alle Formtypen (Element, Form, Anzeigegruppen, Unterformen) erlauben die Spezifikation von optionalen Elementbeschreibungen. Der Beschreibungs Dekorator kann verwendet werden um Sie darzustellen und standardmäßig nimmt er den Wert und versucht Ihn zu übersetzen.

  • Multi-Option Werte. Für die verschiedenen Elemente die von Zend_Form_Element_Multi abgeleitet sind (enthält die MultiCheckbox, Multiselect, und Radio Elemente), werden die Optionswerte (nicht die Schlüssel) übersetzt wenn eine Übersetzung vorhanden ist; das bedeutet das die Label der vorhandenen Optionen die dem Benutzer angezeigt werden, übersetzt werden.

  • Submit und Button Labels. Die verschiedenen Submit und Button Elemente (Button, Submit und Reset) übersetzen das Label das dem Benutzer angezeigt wird.

Previous Next
Introduction to Zend Framework
Übersicht
Installation
Zend_Acl
Einführung
Verfeinern der Zugriffskontrolle
Fortgeschrittene Verwendung
Zend_Amf
Einführung
Zend_Amf_Server
Zend_Auth
Einführung
Datenbanktabellen Authentifizierung
Digest Authentication
HTTP Authentication Adapter
LDAP Authentifizierung
Open ID Authentifikation
Zend_Cache
Einführung
Die Theorie des Cachens
Zend_Cache Frontends
Zend_Cache Backends
Zend_Captcha
Einführung
Captcha Anwendung
Captcha Adapter
Zend_Config
Einleitung
Theory of Operation
Zend_Config_Ini
Zend_Config_Xml
Zend_Config_Writer
Zend_Config_Writer
Zend_Console_Getopt
Einführung in Getopt
Definieren von Getopt Regeln
Holen von Optionen und Argumenten
Konfigurieren von Zend_Console_Getopt
Zend_Controller
Zend_Controller Schnellstart
Zend_Controller Grundlagen
Der Front Controller
Das Request Objekt
Der Standard Router
Der Dispatcher
Action Kontroller
Action Helfer
Das Response Objekt
Plugins
Eine konventionelle modulare Verzeichnis Struktur verwenden
MVC Ausnahmen
Migration von vorhergehenden Versionen
Zend_Currency
Einführung in Zend_Currency
Arbeiten mit Währungen
Migration von vorhergehenden Versionen
Zend_Date
Einführung
Theorie der Arbeitsweise
Basis Methoden
Zend_Date API Übersicht
Erstellen von Datumswerten
Konstanten für generelle Datums Funktionen
Funktionierende Beispiele
Zend_Db
Zend_Db_Adapter
Zend_Db_Statement
Zend_Db_Profiler
Zend_Db_Select
Zend_Db_Table
Zend_Db_Table_Row
Zend_Db_Table_Rowset
Zend_Db_Table Relationships
Zend_Debug
Variablen ausgeben
Zend_Dojo
Einführung
Zend_Dojo_Data: dojo.data Envelopes
Dojo View Helfer
Dojo Form Elemente und Dekoratore
Zend_Dom
Einführung
Zend_Dom_Query
Zend_Exception
Verwenden von Ausnahmen
Zend_Feed
Einführung
Feeds importieren
Feeds von Websites abrufen
Einen RSS Feed konsumieren
Einen Atom Feed konsumieren
Einen einzelnen Atom Eintrag konsumieren
Verändern der Feed- und Eintragsstruktur
Eigene Klassen für Feeds und Einträge
Zend_File
Zend_File_Transfer
Prüfungen für Zend_File_Transfer
Filter für Zend_File_Transfer
Migration von vorhergehenden Versionen
Zend_Filter
Einführung
Standard Filter Klassen
Filter Ketten
Filter schreiben
Zend_Filter_Input
Zend_Filter_Inflector
Zend_Form
Zend_Form
Schnellstart mit Zend_Form
Erstellen von Form Elementen mit Hilfe von Zend_Form_Element
Erstellen von Form durch Verwendung von Zend_Form
Erstellen von eigenem Form Markup durch Zend_Form_Decorator
Standard Form Elemente die mit dem With Zend Framework ausgeliefert werden
Standard Form Dekoratore die mit dem Zend Framework ausgeliefert werden
Internationalisierung von Zend_Form
Fortgeschrittene Verwendung von Zend_Form
Zend_Gdata
Einführung zu Gdata
Authentifizierung mit AuthSub
Die Buchsuche Daten API verwenden
Authentifizieren mit ClientLogin
Google Kalender verwenden
Verwenden der Google Dokumente Listen Daten API
Using Google Health
Google Tabellenkalkulation verwenden
Google Apps Provisionierung verwenden
Google Base verwenden
Picasa Web Alben verwenden
Verwenden der YouTube Daten API
Gdata Ausnahmen auffangen
Zend_Http
Zend_Http_Client - Einführung
Zend_Http_Client - Fortgeschrittende Nutzung
Zend_Http_Client - Verbindungsadapter
Zend_Http_Cookie und Zend_Http_CookieJar
Zend_Http_Response
Zend_InfoCard
Einführung
Zend_Json
Einführung
Grundlegende Verwendung
JSON Objects
XML zu JSON Konvertierung
Zend_Json_Server - JSON-RPC server
Zend_Layout
Einführung
Zend_Layout Schnellstart
Zend_Layout Konfigurations Optionen
Erweiterte Verwendung von Zend_Layout
Zend_Ldap
Einleitung
Zend_Loader
Dynamisches Laden von Dateien und Klassen
Plugins laden
Zend_Locale
Einführung
Zend_Locale verwenden
Normalisierung und Lokalisierung
Arbeiten mit Daten und Zeiten
Unterstützte Gebietsschemata
Migrieren von vorhergehenden Versionen
Zend_Log
Übersicht
Writer
Formatter
Filter
Zend_Mail
Einführung
Versand über SMTP
Versand von mehreren E-Mails über eine SMTP Verbindung
Verwendung von unterschiedlichen Versandwegen
HTML E-Mail
Anhänge
Empfänger hinzufügen
Die MIME Abgrenzung kontrollieren
Zusätzliche Kopfzeilen
Zeichensätze
Kodierung
SMTP Authentifizierung
SMTP Übertragungen sichern
Lesen von Mail Nachrichten
Zend_Measure
Einführung
Erstellung einer Maßeinheit
Ausgabe von Maßeinheiten
Manipulation von Maßeinheiten
Arten von Maßeinheiten
Zend_Memory
Übersicht
Memory Manager
Memory Objekte
Zend_Mime
Zend_Mime
Zend_Mime_Message
Zend_Mime_Part
Zend_OpenId
Einführung
Zend_OpenId_Consumer Grundlagen
Zend_OpenId_Provider
Zend_Paginator
Einführung
Verwendung
Konfiguration
Advanced usage
Zend_Pdf
Einführung
Erstellen und Laden von PDF Dokumenten
Änderungen von PDF Dokumenten speichern
Dokument Seiten
Zeichnen
Dokument Informationen und Metadaten
Anwendungsbeispiel für die Zend_Pdf Komponente
Zend_ProgressBar
Zend_ProgressBar
Zend_Registry
Die Registry verwenden
Zend_Rest
Einführung
Zend_Rest_Client
Zend_Rest_Server
Zend_Search_Lucene
Überblick
Indexerstellung
Einen Index durchsuchen
Abfragesprache
Abfrage Erzeugungs API
Zeichensätze
Erweiterbarkeit
Zusammenarbeit Mit Java Lucene
Erweitert
Die besten Anwendungen
Zend_Server
Einführung
Zend_Server_Reflection
Zend_Service
Einführung
Zend_Service_Akismet
Zend_Service_Amazon
Zend_Service_Audioscrobbler
Zend_Service_Delicious
Zend_Service_Flickr
Zend_Service_Nirvanix
Zend_Service_ReCaptcha
Zend_Service_Simpy
Einführung
Zend_Service_StrikeIron
Zend_Service_StrikeIron: Mitgelieferte Services
Zend_Service_StrikeIron: Erweiterte Verwendung
Zend_Service_Technorati
Zend_Service_Twitter
Zend_Service_Yahoo
Zend_Session
Einführung
Grundsätzliche Verwendung
Fortgeschrittene Benutzung
Globales Session Management
Zend_Session_SaveHandler_DbTable
Zend_Soap
Zend_Soap_Server
Zend_Soap_Client
WSDL Zugriffsmethoden
AutoDiscovery
Zend_Test
Einführung
Zend_Test_PHPUnit
Zend_Text
Zend_Text_Figlet
Zend_Text_Table
Zend_TimeSync
Einführung
Arbeiten mit Zend_TimeSync
Zend_Translate
Einführung
Adapter für Zend_Translate
Benutzen von Übersetzungs Adaptoren
Migration von vorhergehenden Versionen
Zend_Uri
Zend_Uri
Zend_Validate
Einführung
Standard Prüfklassen
Kettenprüfungen
Schreiben von Prüfern
Zend_Version
Auslesen der Version des Zend Frameworks
Zend_View
Einführung
Controller Skripte
View Scripte
View Helfer
Zend_View_Abstract
Zend_Wildfire
Zend_Wildfire
Zend_XmlRpc
Einführung
Zend_XmlRpc_Client
Zend_XmlRpc_Server
Zend Framework Voraussetzungen
PHP Version
PHP Erweiterungen
Zend Framework Komponenten
Zend Framework Abhängigkeiten
Zend Framework Coding Standard für PHP
Übersicht
PHP Dateiformatierung
Namens Konventionen
Code Stil
Zend Framework Performance Guide
Einführung
Laden von Klassen
Internationalisierung (I18n) und Lokalisierung (L10n)
Darstellen der View
Urheberrecht Informationen