Previous Next

Einführung

Die Zend_Date Komponente bietet eine umfangreiche aber einfache API zur Manipulation von Datum und Zeit. Die Methoden verarbeiten eine große Auswahl von Datentypen in vielen Kombinationen und erweitern die vorhandenen PHP Datumsfunktionen um eine Vielzahl von Möglichkeiten. Die aktuellste Version der Dokumentation kann in unserer » Online Dokumentation ( regelmäßig mit SVN syncronisiert ) gefunden werden.

Auch wenn Einfachheit das höchste Ziel bleibt, ist die Arbeit beim Umgang mit lokalisierten Datums- und Zeitangaben unweigerlich mit einer gewissen Komplexität verbunden. Daten als auch Zeitangaben werden in verschiedenen Datums- und Zeitzonen oft unterschiedlich dargestellt. Beispielsweise stellen manche die Monatsangabe voran, während andere das Jahr an erste Stelle schreiben um ein Kalenderdatum darzustellen. Für weiterführende Informationen über die Handhabung von Lokalisierung und Normalisierung kann im Abschnitt Zend_Locale nachgelesen werden.

Zend_Date unterstützt auch abgekürzte Monatsnamen in vielen Sprachen. Zend_Locale erleichert die Normalisierung von lokalisierten Monatsnamen und Wochentagen zu Zeitpunkten die umgekehrt auch wieder lokalisiert für andere Regionen übersetzt werden können.

Immer eine Standard-Zeitzone definieren

Bevor beliebige datumsrelevante Funktionen in PHP oder dem Zend Framework verwendet werden können, sollten sichergestellt werden, dass die Standard-Zeitzone in der Anwendung korrekt definiert wurde. Das kann wahlweise mit dem Definieren einer TZ Umgebungsvariablen, der date.timezone Einstellung in der php.ini oder durch die Funktion » date_default_timezone_set() durchgeführt werden. Durch das Setzen einer Standard-Zeitzone können in PHP können alle datums- und zeitabhängigen Funktionen für einen bestimmten Benutzer angepasst werden. Eine vollständige Auflistung der Zeitzoneneinstellungen kann in der »  CLDR Zeitzonen Liste ( Englisch ) gefunden werden.

Example #1 Definieren einer Standard-Zeitzone



            
Wenn eine Zend_Date Instanz erzeugt wird, wird die Zeitzone des aktuellen Benutzers automatisch als aktuelle Standardzeitzone übernommen. Das erspart das explizite setzen der Sommer-/Winterzeitumstellung (DST).

Es gilt zu beachten das die Zeitzonen UTC und GMT keine Sommer-/Winterzeitumstellung enthalten. Das bedeutet das selbst wenn per Hand definiert wurde das Zend_Date die DST berücksichtigen soll, das automatisch für alle Instanzen von Zend_Date zurückgeschaltet wird die auf UTC oder GMT eingestellt wurden.

Warum soll Zend_Date verwendet werden ?

Zend_Date erweitert die Möglichkeiten der PHP Datumsfunktionen um folgende Features:

  • Einfache API

    Zend_Date bietet eine sehr einfache API, welche die besten Datums- und Zeitfunktionen aus vier Programmiersprachen vereint. Beispielsweise ist es möglich, in nur einer Zeile zwei Zeiten miteinander zu vergleichen oder zu addieren.

  • Vollständig Internationalisiert

    Alle vollen und abgekürzten Monatsnamen und Wochentage aus mehr als 130 Sprachen werden unterstützt. Die Methoden ermöglichen die Ein- und Ausgabe von Daten im Format des jeweiligen Gebietsschemas.

  • Unlimitierte Zeitpunkte

    Obwohl die PHP 5.2 Dokumentation erklärt: "Die gültige Spanne eines Zeitpunktes geht von Fr, 13. Dez 1901 20:45:54 GMT bis Di, 19. Jan 2038 03:14:07 GMT", ermöglicht Zend_Date mit Unterstützung der BCMath Erweiterung eine fast unbegrenzte Zeitspanne. Wenn BCMath nicht verfügbar ist, bietet Zend_Date eine Spanne innerhalb des float-Datentyps des verwendeten Servers. "Die Größe von float ist Plattformabhängig, allerdings ist das Maximum von ~1.8e308 mit einer Genauigkeit von ca. 14 Dezimalstellen ein Standardwert. (das 64 bit IEEE Format)." [» http://www.php.net/float]. Zusätzlich können inhärente Beschränkungen der Float-Datentypen sowie Rundungsfehler von Fließkommazahlen Berechnungsfehler verursachen. Um diese Probleme zu vermeiden, verwenden die ZF I18n Komponenten die BCMatch Extension, wenn verfügbar.

  • Unterstützung der ISO_8601 Datumsspezifikation

    Die ISO_8601 Datumsspezifikationen werden unterstützt. Sogar teilkonforme ISO_8601 Datumsspezifikationen werden erkannt. Diese Zeitformate sind vor allem bei der Arbeit mit Datenbanken sinnvoll. Selbst wenn zum Beispiel MsSQL und » MySQL leicht unterschiedlich mit Datum und Zeit umgehen, werden beide von Zend_Date unterstützt, wenn die Zend_Date::ISO_8601 Format Konstante verwendet wird. Wenn Datumszeichen mit den PHP date() Formaten "Y/m/d" oder "Y-m-d H:i:s" übereinstimmen, sollte die in Zend_Date eingebaute Unterstützung für ISO 8601 formatierte Daten verwendet werden.

  • Sonnenauf- und Untergang errechnen

    Sonnenauf-und Untergang können für jeden beliebigen Ort und Tag anzeigen werden, so dass keine einzige Sekunde Tageslicht für das Lieblings-PHP Projekt verpasset werden muß :)

Previous Next
Introduction to Zend Framework
Übersicht
Installation
Zend_Acl
Einführung
Verfeinern der Zugriffskontrolle
Fortgeschrittene Verwendung
Zend_Auth
Einführung
Datenbanktabellen Authentifizierung
Digest Authentication
HTTP Authentication Adapter
LDAP Authentifizierung
Open ID Authentifikation
Zend_Cache
Einführung
Die Theorie des Cachens
Zend_Cache Frontends
Zend_Cache Backends
Zend_Captcha
Introduction
Captcha Operation
Captcha Adapters
Zend_Config
Einleitung
Theory of Operation
Zend_Config_Ini
Zend_Config_Xml
Zend_Console_Getopt
Einführung in Getopt
Definieren von Getopt Regeln
Holen von Optionen und Argumenten
Konfigurieren von Zend_Console_Getopt
Zend_Controller
Zend_Controller Schnellstart
Zend_Controller Grundlagen
Der Front Controller
Das Request Objekt
Der Standard Router: Zend_Controller_Router_Rewrite
Der Dispatcher
Action Kontroller
Action Helfer
Das Response Objekt
Plugins
Eine konventionelle modulare Verzeichnis Struktur verwenden
MVC Ausnahmen
Migration von vorhergehenden Versionen
Zend_Currency
Einführung in Zend_Currency
Arbeiten mit Währungen
Migration von vorhergehenden Versionen
Zend_Date
Einführung
Theorie der Arbeitsweise
Basis Methoden
Zend_Date API Übersicht
Erstellen von Datumswerten
Konstanten für generelle Datums Funktionen
Funktionierende Beispiele
Zend_Db
Zend_Db_Adapter
Zend_Db_Statement
Zend_Db_Profiler
Zend_Db_Select
Zend_Db_Table
Zend_Db_Table_Row
Zend_Db_Table_Rowset
Zend_Db_Table Relationships
Zend_Debug
Variablen ausgeben
Zend_Dojo
Introduction
Zend_Dojo_Data: dojo.data Envelopes
Dojo View Helpers
Dojo Form Elements and Decorators
Zend_Dom
Introduction
Zend_Dom_Query
Zend_Exception
Verwenden von Ausnahmen
Zend_Feed
Einführung
Feeds importieren
Feeds von Websites abrufen
Einen RSS Feed konsumieren
Einen Atom Feed konsumieren
Einen einzelnen Atom Eintrag konsumieren
Verändern der Feed- und Eintragsstruktur
Eigene Klassen für Feeds und Einträge
Zend_File
Zend_File_Transfer
Validators for Zend_File_Transfer
Zend_Filter
Einführung
Standard Filter Klassen
Filter Ketten
Filter schreiben
Zend_Filter_Input
Zend_Filter_Inflector
Zend_Form
Zend_Form
Schnellstart mit Zend_Form
Erstellen von Form Elementen mit Hilfe von Zend_Form_Element
Erstellen von Form durch Verwendung von Zend_Form
Erstellen von eigenem Form Markup durch Zend_Form_Decorator
Standard Form Elemente die mit dem With Zend Framework ausgeliefert werden
Standard Form Dekoratore die mit dem Zend Framework ausgeliefert werden
Internationalisierung von Zend_Form
Fortgeschrittene Verwendung von Zend_Form
Zend_Gdata
Einführung zu Gdata
Authentifizierung mit AuthSub
Authentifizieren mit ClientLogin
Google Kalender verwenden
Verwenden der Google Dokumente Listen Daten API
Google Tabellenkalkulation verwenden
Google Apps Provisionierung verwenden
Google Base verwenden
Verwenden der YouTube Daten API
Picasa Web Alben verwenden
Gdata Ausnahmen auffangen
Zend_Http
Zend_Http_Client - Einführung
Zend_Http_Client - Fortgeschrittende Nutzung
Zend_Http_Client - Verbindungsadapter
Zend_Http_Cookie und Zend_Http_CookieJar
Zend_Http_Response
Zend_InfoCard
Einführung
Zend_Json
Einführung
Grundlegende Verwendung
JSON Objects
XML zu JSON Konvertierung
Zend_Json_Server - JSON-RPC server
Zend_Layout
Einführung
Zend_Layout Schnellstart
Zend_Layout Konfigurations Optionen
Erweiterte Verwendung von Zend_Layout
Zend_Ldap
Einleitung
Zend_Loader
Dynamisches Laden von Dateien und Klassen
Plugins laden
Zend_Locale
Einführung
Zend_Locale verwenden
Normalisierung und Lokalisierung
Arbeiten mit Daten und Zeiten
Unterstützte Sprachen für Gebietsschemata
Unterstützte Regionen für Gebietsschemata
Zend_Log
Übersicht
Writer
Formatter
Filter
Zend_Mail
Einführung
Versand über SMTP
Versand von mehreren E-Mails über eine SMTP Verbindung
Verwendung von unterschiedlichen Versandwegen
HTML E-Mail
Anhänge
Empfänger hinzufügen
Die MIME Abgrenzung kontrollieren
Zusätzliche Kopfzeilen
Zeichensätze
Kodierung
SMTP Authentifizierung
SMTP Übertragungen sichern
Lesen von Mail Nachrichten
Zend_Measure
Einführung
Erstellung einer Maßeinheit
Ausgabe von Maßeinheiten
Manipulation von Maßeinheiten
Arten von Maßeinheiten
Zend_Memory
Übersicht
Memory Manager
Memory Objekte
Zend_Mime
Zend_Mime
Zend_Mime_Message
Zend_Mime_Part
Zend_OpenId
Einführung
Zend_OpenId_Consumer Grundlagen
Zend_OpenId_Provider
Zend_Paginator
Introduction
Usage
Configuration
Advanced usage
Zend_Pdf
Einführung
Erstellen und Laden von PDF Dokumenten
Änderungen von PDF Dokumenten speichern
Dokument Seiten
Zeichnen
Dokument Informationen und Metadaten
Anwendungsbeispiel für die Zend_Pdf Komponente
Zend_Registry
Die Registry verwenden
Zend_Rest
Einführung
Zend_Rest_Client
Zend_Rest_Server
Zend_Search_Lucene
Überblick
Indexerstellung
Einen Index durchsuchen
Abfragesprache
Abfrage Erzeugungs API
Zeichensätze
Erweiterbarkeit
Zusammenarbeit Mit Java Lucene
Erweitert
Die besten Anwendungen
Zend_Server
Einführung
Zend_Server_Reflection
Zend_Service
Einführung
Zend_Service_Akismet
Zend_Service_Amazon
Zend_Service_Audioscrobbler
Zend_Service_Delicious
Zend_Service_Flickr
Zend_Service_Nirvanix
Zend_Service_ReCaptcha
Zend_Service_Simpy
Einführung
Zend_Service_StrikeIron
Zend_Service_StrikeIron: Mitgelieferte Services
Zend_Service_StrikeIron: Erweiterte Verwendung
Zend_Service_Technorati
Zend_Service_Yahoo
Zend_Session
Einführung
Grundsätzliche Verwendung
Fortgeschrittene Benutzung
Globales Session Management
Zend_Session_SaveHandler_DbTable
Zend_Soap
Zend_Soap_Server
Zend_Soap_Client
WSDL Zugriffsmethoden
AutoDiscovery. Einführung
Automatische Erkennung von Klassen.
Funktionen für Autodiscovery.
Automatische Erkennung. Datentypen.
Zend_Test
Introduction
Zend_Test_PHPUnit
Zend_Text
Zend_Text_Figlet
Zend_TimeSync
Einführung
Arbeiten mit Zend_TimeSync
Zend_Translate
Einführung
Adapter für Zend_Translate
Benutzen von Übersetzungs Adaptoren
Zend_Uri
Zend_Uri
Zend_Validate
Einführung
Standard Prüfklassen
Kettenprüfungen
Schreiben von Prüfern
Zend_Version
Auslesen der Version des Zend Frameworks
Zend_View
Einführung
Controller Skripte
View Scripte
View Helfer
Zend_View_Abstract
Zend_Wildfire
Zend_Wildfire
Zend_XmlRpc
Einführung
Zend_XmlRpc_Client
Zend_XmlRpc_Server
Zend Framework Voraussetzungen
PHP Version
PHP Erweiterungen
Zend Framework Komponenten
Zend Framework Abhängigkeiten
Zend Framework Coding Standard für PHP
Übersicht
PHP Dateiformatierung
Namens Konventionen
Code Stil
Urheberrecht Informationen