Previous Next

Zend_Controller Schnellstart

Einführung

Zend_Controller ist das Herz des MVC-Systems des Zend Framework. MVC bedeutet » Model-View-Controller und ist ein Entwurfsmuster, das darauf abzielt, Anwendungslogik von Anzeigelogik zu trennen. Zend_Controller_Front implementiert ein » Front-Controller-Entwurfsmuster, das vorschreibt, dass alle Anfragen vom Front-Controller abgefangen und abhängig von der angeforderten URL an individuelle Action-Controller weitergeleitet werden.

Das Zend_Controller System wurde im Sinne der Erweiterungsmöglichkeiten entwickelt, entweder durch Erstellen von Subklassen, welche die bestehenden Klassen erweitern, oder durch Erstellen neuer Klassen, welche die verschiedenen Interfaces und abstrakten Klassen implementieren, welche das Fundament der Controller Klassenfamilie bilden, oder durch das Schreiben von Plugins und Action Helper, um die Funktionalität des Systems zu erweitern oder zu verändern.

Schnelleinstieg

Wer mehr und tiefergehende Informationen benötigt, sollte die folgenden Abschnitte lesen. Dieser Abschnitt zeigt, wie man auf dem schnellsten Weg ein System lauffähig bekommt.

Ordnerstruktur anlegen

Der erste Schritt ist, die Ordnerstruktur für das Framework anzulegen. Typischerweise ist das die folgende:

application/
    controllers/
        IndexController.php
    models/
    views/
        scripts/
            index/
                index.phtml
        helpers/
        filters/
html/
    .htaccess
    index.php

Wurzelverzeichnis setzen

Der Webserver ist so zu konfigurieren, dass das Wurzelverzeichnis (Document Root) des Webservers im html-Verzeichnis der obigen Ordnerstruktur liegt.

Rewrite-Regeln erstellen

In die Datei html/.htaccess aus der Struktur von oben gehört der folgende Code:

RewriteEngine on
RewriteRule !\.(js|ico|gif|jpg|png|css)$ index.php

Die obige Rewrite-Regel routet alle Anfragen, die nicht nach Ressourcen (also Bilder, Stylesheets und Javascript-Dateien) fragen, zum Front-Controller. Wenn es noch andere Dateitypen gibt, für die der Front Controller nicht aufgerufen werden soll, müssen deren Dateiendungen lediglich in die obige Regel eingefügt werden - oder man schreibt sich seine eigenen Rewrite-Regeln.

Note:

Die Rewrite-Regel oben ist für den Apache-Webserver; Beispiele für andere Webserver finden sich in der Router-Dokumentation.

Boostrap-Datei erstellen

Die Bootstrap-Datei ist die Datei, durch die alle Anfragen geleitet werden -- html/index.php in unserem Fall. In die Datei html/index.php gehört der folgende Code:




            

Das instanziert den Front-Controller und führt seine dispatch()-Methode aus, die die Anfragen an die Action-Controller weitergibt.

Den Action-Controller für die Startseite erstellen

Bevor wir von Action-Controllern reden, sollte erst verstanden werden, wie Anfragen im Zend Framework behandelt werden. Standardmäßig zeigt das erste Segment eines URL auf einen Controller und das zweite Segment auf eine Aktion, die dieser Controller ausführen soll. Als Beispiel sei der URL http://framework.zend.com/roadmap/components gegeben. Der Pfad ist /roadmap/components, was die Anfrage zum Controller roadmap und dort in die Aktion components leitet. Wenn keine Aktion angegeben wird, wird index als Standard-Aktion angenommen, und wenn kein Controller angegeben wird, wird auch index als Standard-Controller angenommen. (Das folgt der Apache-Konvention, die einen DirectoryIndex automatisch findet).

Der Dispatcher von Zend_Controller nimmt dann den Wert, der als Controller angegeben ist, und schließt daraus auf eine passende Klasse. In der normalen Einstellung des Dispatchers wird der erste Buchstabe jedes Wortes im Controller-Namen groß geschrieben (Title-case), und dann das Wort Controller angehängt. Das bedeutet für unser Beispiel, dass die Anfrage nach dem Controller roadmap an die Klasse RoadmapController weitergeleitet wird.

Auf ähnliche Art wird die Methode für die Aktion bestimmt, die der Controller ausführen soll. In der Grundeinstellung wird die angefragte Aktion komplett kleingeschrieben und das Wort Action wird angehängt. In unserem Beispiel wird also die Aktion components zu componentsAction, insgesamt wird also die Methode RoadmapController::componentsAction() aufgerufen.

Also, weiter gehts. Jetzt wird ein Startseiten-Controller und eine dazugehörige Standard-Aktionsmethode erstellt. Wie vorhin bereits erwähnt, heißen Standard-Controller und -Aktion beide index. Also gehört in die Datei application/controllers/IndexController.php folgendes:




            

Normalerweise ist ein Action-Helper namens ViewRenderer eingeschaltet. Das bedeutet, dass sofort, wenn eine leere Aktionsmethode und ein passendes View-Script existieren, Inhalte gerendert werden. Standardmäßig wird die Klasse Zend_View als View-Schicht im Zend-Framework MVC verwendet. Der ViewRenderer zaubert ein wenig, und benutzt Controller- (hier: index) und Aktionsname (hier: index), um herauszufinden, welches Template er rendern soll. Ohne dass man dies ändert, haben Templates die Dateiendung .phtml, das heißt also für unser Beispiel, dasss das Template index/index.phtml gerendert wird. Zusätzlich nimmt der ViewRenderer automatisch an, dass das Verzeichnis views auf der selben Ebene wie das controllers-Verzeichnis das View-Basisverzeichnis ist, und dass die eigentlichen View-Scripts in dessen Unterverzeichnis views/scripts/ liegen. Insgesamt hat also das Template, das gerendert wird, den Pfad application/views/scripts/index/index.phtml.

Das View-Script erstellen

Wie oben beschrieben, werden View-Scripts im Verzeichnis application/views/scripts/ abgelegt; das View-Script für den Starseiten-Controller und dessen Standard-Aktion hat den Pfad application/views/scripts/index/index.phtml. Da hinein kommt das folgende HTML:




  
  Meine erste Zend Framework-Seite


    

Hallo Welt!

Fehler-Controller erstellen

Standardmäßig ist das Error-Handler-Plugin registriert. Dieses Plugin erwartet, dass ein Controller existiert, der Fehler behandelt. Ohne weitere Einstellungen erwartet es einen ErrorController im Default-Modul mit einer Methode namens errorAction:




            

In der bereits angesprochenen Ordnerstruktur gehört dieser Code in die Datei application/controllers/ErrorController.php. Außerdem muss auch ein View-Script application/views/scripts/error/error.phtml erstellt werden; Beispielhaft könnte sein Inhalt so aussehen:




  
  Fehler


    

Ein Fehler ist aufgetreten

Ein Fehler ist aufgetreten; bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Die Seite ansehen!

Jetzt, wo der erste Controller und das erste View-Script geschrieben sind, kann der Browser aufgerufen und die Seite angesehen werden. Wäre example.com die Domain der Zend Framework-Installation, dann würde jeder der folgenden URLs auf die Seite zeigen, die wir gerade erstellt haben:

  • http://example.com/

  • http://example.com/index

  • http://example.com/index/index

Herzlichen Glückwunsch, Sie sind jetzt bereit, weitere Controller und Aktionsmethoden zu erstellen und Ihrer Seite damit Leben einzuhauchen.

Previous Next
Introduction to Zend Framework
Übersicht
Installation
Zend_Acl
Einführung
Verfeinern der Zugriffskontrolle
Fortgeschrittene Verwendung
Zend_Auth
Einführung
Datenbanktabellen Authentifizierung
Digest Authentication
HTTP Authentication Adapter
LDAP Authentifizierung
Open ID Authentifikation
Zend_Cache
Einführung
Die Theorie des Cachens
Zend_Cache Frontends
Zend_Cache Backends
Zend_Captcha
Introduction
Captcha Operation
Captcha Adapters
Zend_Config
Einleitung
Theory of Operation
Zend_Config_Ini
Zend_Config_Xml
Zend_Console_Getopt
Einführung in Getopt
Definieren von Getopt Regeln
Holen von Optionen und Argumenten
Konfigurieren von Zend_Console_Getopt
Zend_Controller
Zend_Controller Schnellstart
Zend_Controller Grundlagen
Der Front Controller
Das Request Objekt
Der Standard Router: Zend_Controller_Router_Rewrite
Der Dispatcher
Action Kontroller
Action Helfer
Das Response Objekt
Plugins
Eine konventionelle modulare Verzeichnis Struktur verwenden
MVC Ausnahmen
Migration von vorhergehenden Versionen
Zend_Currency
Einführung in Zend_Currency
Arbeiten mit Währungen
Migration von vorhergehenden Versionen
Zend_Date
Einführung
Theorie der Arbeitsweise
Basis Methoden
Zend_Date API Übersicht
Erstellen von Datumswerten
Konstanten für generelle Datums Funktionen
Funktionierende Beispiele
Zend_Db
Zend_Db_Adapter
Zend_Db_Statement
Zend_Db_Profiler
Zend_Db_Select
Zend_Db_Table
Zend_Db_Table_Row
Zend_Db_Table_Rowset
Zend_Db_Table Relationships
Zend_Debug
Variablen ausgeben
Zend_Dojo
Introduction
Zend_Dojo_Data: dojo.data Envelopes
Dojo View Helpers
Dojo Form Elements and Decorators
Zend_Dom
Introduction
Zend_Dom_Query
Zend_Exception
Verwenden von Ausnahmen
Zend_Feed
Einführung
Feeds importieren
Feeds von Websites abrufen
Einen RSS Feed konsumieren
Einen Atom Feed konsumieren
Einen einzelnen Atom Eintrag konsumieren
Verändern der Feed- und Eintragsstruktur
Eigene Klassen für Feeds und Einträge
Zend_File
Zend_File_Transfer
Validators for Zend_File_Transfer
Zend_Filter
Einführung
Standard Filter Klassen
Filter Ketten
Filter schreiben
Zend_Filter_Input
Zend_Filter_Inflector
Zend_Form
Zend_Form
Schnellstart mit Zend_Form
Erstellen von Form Elementen mit Hilfe von Zend_Form_Element
Erstellen von Form durch Verwendung von Zend_Form
Erstellen von eigenem Form Markup durch Zend_Form_Decorator
Standard Form Elemente die mit dem With Zend Framework ausgeliefert werden
Standard Form Dekoratore die mit dem Zend Framework ausgeliefert werden
Internationalisierung von Zend_Form
Fortgeschrittene Verwendung von Zend_Form
Zend_Gdata
Einführung zu Gdata
Authentifizierung mit AuthSub
Authentifizieren mit ClientLogin
Google Kalender verwenden
Verwenden der Google Dokumente Listen Daten API
Google Tabellenkalkulation verwenden
Google Apps Provisionierung verwenden
Google Base verwenden
Verwenden der YouTube Daten API
Picasa Web Alben verwenden
Gdata Ausnahmen auffangen
Zend_Http
Zend_Http_Client - Einführung
Zend_Http_Client - Fortgeschrittende Nutzung
Zend_Http_Client - Verbindungsadapter
Zend_Http_Cookie und Zend_Http_CookieJar
Zend_Http_Response
Zend_InfoCard
Einführung
Zend_Json
Einführung
Grundlegende Verwendung
JSON Objects
XML zu JSON Konvertierung
Zend_Json_Server - JSON-RPC server
Zend_Layout
Einführung
Zend_Layout Schnellstart
Zend_Layout Konfigurations Optionen
Erweiterte Verwendung von Zend_Layout
Zend_Ldap
Einleitung
Zend_Loader
Dynamisches Laden von Dateien und Klassen
Plugins laden
Zend_Locale
Einführung
Zend_Locale verwenden
Normalisierung und Lokalisierung
Arbeiten mit Daten und Zeiten
Unterstützte Sprachen für Gebietsschemata
Unterstützte Regionen für Gebietsschemata
Zend_Log
Übersicht
Writer
Formatter
Filter
Zend_Mail
Einführung
Versand über SMTP
Versand von mehreren E-Mails über eine SMTP Verbindung
Verwendung von unterschiedlichen Versandwegen
HTML E-Mail
Anhänge
Empfänger hinzufügen
Die MIME Abgrenzung kontrollieren
Zusätzliche Kopfzeilen
Zeichensätze
Kodierung
SMTP Authentifizierung
SMTP Übertragungen sichern
Lesen von Mail Nachrichten
Zend_Measure
Einführung
Erstellung einer Maßeinheit
Ausgabe von Maßeinheiten
Manipulation von Maßeinheiten
Arten von Maßeinheiten
Zend_Memory
Übersicht
Memory Manager
Memory Objekte
Zend_Mime
Zend_Mime
Zend_Mime_Message
Zend_Mime_Part
Zend_OpenId
Einführung
Zend_OpenId_Consumer Grundlagen
Zend_OpenId_Provider
Zend_Paginator
Introduction
Usage
Configuration
Advanced usage
Zend_Pdf
Einführung
Erstellen und Laden von PDF Dokumenten
Änderungen von PDF Dokumenten speichern
Dokument Seiten
Zeichnen
Dokument Informationen und Metadaten
Anwendungsbeispiel für die Zend_Pdf Komponente
Zend_Registry
Die Registry verwenden
Zend_Rest
Einführung
Zend_Rest_Client
Zend_Rest_Server
Zend_Search_Lucene
Überblick
Indexerstellung
Einen Index durchsuchen
Abfragesprache
Abfrage Erzeugungs API
Zeichensätze
Erweiterbarkeit
Zusammenarbeit Mit Java Lucene
Erweitert
Die besten Anwendungen
Zend_Server
Einführung
Zend_Server_Reflection
Zend_Service
Einführung
Zend_Service_Akismet
Zend_Service_Amazon
Zend_Service_Audioscrobbler
Zend_Service_Delicious
Zend_Service_Flickr
Zend_Service_Nirvanix
Zend_Service_ReCaptcha
Zend_Service_Simpy
Einführung
Zend_Service_StrikeIron
Zend_Service_StrikeIron: Mitgelieferte Services
Zend_Service_StrikeIron: Erweiterte Verwendung
Zend_Service_Technorati
Zend_Service_Yahoo
Zend_Session
Einführung
Grundsätzliche Verwendung
Fortgeschrittene Benutzung
Globales Session Management
Zend_Session_SaveHandler_DbTable
Zend_Soap
Zend_Soap_Server
Zend_Soap_Client
WSDL Zugriffsmethoden
AutoDiscovery. Einführung
Automatische Erkennung von Klassen.
Funktionen für Autodiscovery.
Automatische Erkennung. Datentypen.
Zend_Test
Introduction
Zend_Test_PHPUnit
Zend_Text
Zend_Text_Figlet
Zend_TimeSync
Einführung
Arbeiten mit Zend_TimeSync
Zend_Translate
Einführung
Adapter für Zend_Translate
Benutzen von Übersetzungs Adaptoren
Zend_Uri
Zend_Uri
Zend_Validate
Einführung
Standard Prüfklassen
Kettenprüfungen
Schreiben von Prüfern
Zend_Version
Auslesen der Version des Zend Frameworks
Zend_View
Einführung
Controller Skripte
View Scripte
View Helfer
Zend_View_Abstract
Zend_Wildfire
Zend_Wildfire
Zend_XmlRpc
Einführung
Zend_XmlRpc_Client
Zend_XmlRpc_Server
Zend Framework Voraussetzungen
PHP Version
PHP Erweiterungen
Zend Framework Komponenten
Zend Framework Abhängigkeiten
Zend Framework Coding Standard für PHP
Übersicht
PHP Dateiformatierung
Namens Konventionen
Code Stil
Urheberrecht Informationen