Previous Next

Interaktive Features

Ziele

Ein Ziel definiert eine spezielle Sicht eines Dokuments, bestehend aus den folgenden Elementen:

  • Die Seite des Dokuments das angezeigt werden soll.

  • Der Ort des Dokumenten Fensters auf dieser Seite.

  • Der Zoom Faktor der verwendet werden soll wenn die Seite angezeigt wird.

Ziele können mit Outline Elementen ((Document Outline (bookmarks)), Hinweisen (Annotations), oder Aktionen (Actions) verknüpft werden. In jedem Fall spezifiziert das Ziel die Sicht des Dokuments welche dargestellt werden soll wenn das Outline Element oder der Hinweis geöffnet, oder die Aktion durchgeführt werden soll. Zusätzlich kann eine optionale Dokument Öffnungs-Aktion spezifiziert werden.

Unterstützte Zieltypen

Die folgenden Typen werden von der Zend_Pdf Komponente unterstützt.

Zend_Pdf_Destination_Zoom

Zeigt die spezifizierte Seite, mit den Koordinaten (Links, Oben) positioniert an der oberen-linken Ecke des Fensters und dem Inhalt der Seite vergrößert auf den Zoom Faktor.

Zielobjekte können durch Verwendung der Zend_Pdf_Destination_Zoom::create($page, $left = null, $top = null, $zoom = null) Methode erstellt werden.

Wobei:

  • $page eine Zielseite ist (ein Zend_Pdf_Page Objekt oder eine Seitennummer).

  • $left ist die linke Ecke der angezeigten Seite (float).

  • $top ist eine obere Ecke der angezeigten Seite (float).

  • $zoom ist ein Zoom Faktor (float).

NULL, wenn es für die $left, $top or $zoom Parameter spezifiziert wird, heißt "aktueller Wert der Viewer Anwendung".

Die Zend_Pdf_Destination_Zoom Klasse bietet die folgenden Methoden an:

  • Float getLeftEdge();

  • setLeftEdge(float $left);

  • Float getTopEdge();

  • setTopEdge(float $top);

  • Float getZoomFactor();

  • setZoomFactor(float $zoom);

Zend_Pdf_Destination_Fit

Zeigt die spezifizierte Seite an, wobei der Inhalt soweit vergrössert wird, dass er auf die komplette Seite passt sowohl Horizontal als auch Vertikal im Fenster. Wenn die benötigten horizontalen und vertikalen Vergrösserungsfaktoren unterschiedlich sind, wird der kleinere der zwei verwendet, und die Seite im Fenster mit der anderen Dimension zentriert.

Das Zielobjekt kann erstellt werden indem die Zend_Pdf_Destination_Fit::create($page) Methode verwendet wird.

Wobei $page eine Zielseite ist (ein Zend_Pdf_Page Objekt oder eine Seitennummer).

Zend_Pdf_Destination_FitHorizontally

Zeigt die spezifizierte Seite, mit den vertikalen Koordinaten an der oberen Ecke des Fensters positioniert, an und den Inhalt der Seite gerade genug vergrössert damit die komplette Breite der Seite in das Fenster passt.

Das Zielobjekt kann erstellt werden indem die Zend_Pdf_Destination_FitHorizontally::create($page, $top) Methode verwendet wird.

Wobei:

  • $page ist eine Zielseite (ein Zend_Pdf_Page Objekt oder eine Seitenzahl).

  • $top ist die obere Ecke der angezeigten Seite (float).

Die Klasse Zend_Pdf_Destination_FitHorizontally bietet auch die folgenden Methoden:

  • Float getTopEdge();

  • setTopEdge(float $top);

Zend_Pdf_Destination_FitVertically

Zeigt die spezifizierte Seite, mit den horizontalen Koordinaten an der oberen Ecke des Fensters positioniert, an und den Inhalt der Seite gerade genug vergrössert damit die komplette Höhe der Seite in das Fenster passt.

Das Zielobjekt kann erstellt werden indem die Zend_Pdf_Destination_FitVertically::create($page, $left) Methode verwendet wird.

Wobei:

  • $page ist eine Zielseite (ein Zend_Pdf_Page Objekt oder eine Seitenzahl).

  • $left die linke Ecke der angezeigten Seite ist. (float).

Die Klasse Zend_Pdf_Destination_FitVertically bietet auch die folgenden Methoden:

  • Float getLeftEdge();

  • setLeftEdge(float $left);

Zend_Pdf_Destination_FitRectangle

Zeigt die spezifizierte Seite an, wobei der Inhalt gerade genug vergrössert ist damit er komplett in das Rechteck passt das durch die Koordinaten links, unten, rechts und oben spezifiziert wird sowohl horizontal als auch vertikal. Wenn die notwendigen horizontalen und vertikalen Vergrösserungsfaktoren unterschiedlich sind, wird der kleinere der zwei verwendet, wobei das Rechteck im Fenster durch Verwendung der andern Dimension zentriert wird.

Das Zielobjekt kann erstellt werden indem die Zend_Pdf_Destination_FitRectangle::create($page, $left, $bottom, $right, $top) Methode verwendet wird.

Wobei:

  • $page ist eine Zielseite (ein Zend_Pdf_Page Objekt oder eine Seitenzahl).

  • $left die linke Ecke der angezeigten Seite ist. (float).

  • $bottom die untere Ecke der angezeigten Seite ist (float).

  • $right die rechte Ecke der angezeigten Seite ist (float).

  • $top die obere Ecke der angezeigten Seite ist (float).

Die Klasse Zend_Pdf_Destination_FitRectangle bietet auch die folgenden Methoden an:

  • Float getLeftEdge();

  • setLeftEdge(float $left);

  • Float getBottomEdge();

  • setBottomEdge(float $bottom);

  • Float getRightEdge();

  • setRightEdge(float $right);

  • Float getTopEdge();

  • setTopEdge(float $top);

Zend_Pdf_Destination_FitBoundingBox

Zeigt die spezifizierte Seite an, wobei der Inhalt gerade genug vergrössert ist damit die Zeichenbox komplett in das Fenster passt, sowohl horizontal als auch vertikal. Wenn die notwendigen horizontalen und vertikalen Vergrösserungsfaktoren unterschiedlich sind, wird der kleinere der zwei verwendet, wobei die Zeichenbox im Fenster durch Verwendung der andern Dimension zentriert wird.

Das Zielobjekt kann erstellt werden indem die Zend_Pdf_Destination_FitBoundingBox::create($page, $left, $bottom, $right, $top) Methode verwendet wird.

Wobei $page eine Zielseite ist (ein Zend_Pdf_Page Objekt oder eine Seitenzahl).

Zend_Pdf_Destination_FitBoundingBoxHorizontally

Zeigt die spezifizierte Seite, mit den vertikalen Koordinaten an der oberen Ecke des Fensters positioniert, an und den Inhalt der Seite gerade genug vergrössert damit die komplette Breite der Zeichenbox in das Fenster passt.

Das Zielobjekt kann erstellt werden indem die Zend_Pdf_Destination_FitBoundingBoxHorizontally::create($page, $top) Methode verwendet wird.

Wobei

  • $page eine Zielseite ist (ein Zend_Pdf_Page Objekt oder eine Seitenzahl).

  • $top ist die obere Ecke der angezeigten Seite (float).

Die Klasse Zend_Pdf_Destination_FitBoundingBoxHorizontally bietet auch die folgenden Methoden:

  • Float getTopEdge();

  • setTopEdge(float $top);

Zend_Pdf_Destination_FitBoundingBoxVertically

Zeigt die spezifizierte Seite, mit den horizontalen Koordinaten an der oberen Ecke des Fensters positioniert, an und den Inhalt der Seite gerade genug vergrössert damit die komplette Höhe der Zeichenbox in das Fenster passt.

Das Zielobjekt kann erstellt werden indem die Zend_Pdf_Destination_FitBoundingBoxVertically::create($page, $left) Methode verwendet wird.

Wobei

  • $page eine Zielseite ist (ein Zend_Pdf_Page Objekt oder eine Seitenzahl).

  • $left ist die linke Ecke der angezeigten Seite (float).

Die Klasse Zend_Pdf_Destination_FitBoundingBoxVertically bietet auch die folgenden Methoden:

  • Float getLeftEdge();

  • setLeftEdge(float $left);

Zend_Pdf_Destination_Named

Alle oben aufgeführten Ziele sind "Explizite Ziele".

Zusätzlich dazu können PDF Dokumente ein Verzeichnis solcher Ziele enthalten welche verwendet werden können um nach ausserhalb des PDF's zu referenzieren (z.B. 'http://www.mycompany.com/document.pdf#chapter3').

Zend_Pdf_Destination_Named Objekte erlauben es auf Ziele der benannten Zielverzeichnisse des Dokuments zu referenzieren.

Benannte Zielobjekte können erstellt werden indem man die Zend_Pdf_Destination_Named::create(string $name) Methode verwendet.

Die Klasse Zend_Pdf_Destination_Named bietet eine einzige zusätzliche Methode:

String getName();

Verarbeitung von Zielen auf Level des Dokuments

Die Klasse Zend_Pdf bietet ein Set von Methoden zur Verarbeitung von Zielen.

Jedes Zielobjekt (inklusive benannter Ziele) kann aufgelöst werden indem die Methode resolveDestination($destination) verwendet wird. Sie gibt ein passendes Zend_Pdf_Page Objekt zurück wenn das Zielobjekt gefunden wurde, andernfalls NULL.

Die Methode Zend_Pdf::resolveDestination() nimmt auch einen optionalen booleschen Parameter $refreshPageCollectionHashes, der standardmäßig TRUE ist. Er zwingt das Zend_Pdf Objekt die Hashes der internen Kollektion der Seiten neu zu laden da die Liste der Seiten des Dokuments vom Benutzer aktualisiert sein könnte indem die Eigenschaft Zend_Pdf::$pages verwendet wird (Arbeiten mit Seiten). Das kann aus Gründen der Performance ausgeschaltet werden, wenn bekannt ist das die Liste der Seiten des Dokuments seit der letzten Anfragemethode nicht geändert wurde.

Die komplette Liste der benannten Ziele kann empfangen werden indem die Methode Zend_Pdf::getNamedDestinations() verwendet wird. Sie gibt ein Array von Zend_Pdf_Target Objekten zurück, welche entweder explizite Ziele oder eine GoTo Aktion sind (Aktionen).

Die Methode Zend_Pdf::getNamedDestination(string $name) gibt spezifizierte benannte Ziele zurück (ein explizites Ziel oder eine GoTo Aktion).

Das Verzeichnis der benannten Ziele des PDF Dokuments kann mit der Methode Zend_Pdf::setNamedDestination(string $name, $destination) aktualisiert werden, wobei $destination entweder ein explizites Ziel ist (jedes Ziel ausser Zend_Pdf_Destination_Named) oder eine GoTo Aktion.

Wenn NULL statt $destination spezifiziert ist, werden die spezifizierten benannten Ziele entfernt.

Hinweis:

Benannte Ziele die nicht aufgelöst werden können, werden automatisch vom Dokument entfernt wenn das Dokument gespeichert wird.

Beispiel #1 Beispiel für die Verwendung von Zielen

$pdf = new Zend_Pdf();
$page1 = $pdf->newPage(Zend_Pdf_Page::SIZE_A4);
$page2 = $pdf->newPage(Zend_Pdf_Page::SIZE_A4);
$page3 = $pdf->newPage(Zend_Pdf_Page::SIZE_A4);
// Erstellte Seiten, aber nicht in der Seitenliste enthalten

$pdf->pages[] = $page1;
$pdf->pages[] = $page2;

$destination1 = Zend_Pdf_Destination_Fit::create($page2);
$destination2 = Zend_Pdf_Destination_Fit::create($page3);

// Gibt das $page2 Objekt zurück
$page = $pdf->resolveDestination($destination1);

// Gibt null zurück, die Seite 3 ist bis jetzt nicht im Dokument enthalten
$page = $pdf->resolveDestination($destination2);

$pdf->setNamedDestination('Page2', $destination1);
$pdf->setNamedDestination('Page3', $destination2);

// Gibt $destination2 zurück
$destination = $pdf->getNamedDestination('Page3');

// Gibt $destination1 zurück
$pdf->resolveDestination(Zend_Pdf_Destination_Named::create('Page2'));

// Gibt null zurück, die Seite 3 ist bis jetzt nicht im Dokument enthalten
$pdf->resolveDestination(Zend_Pdf_Destination_Named::create('Page3'));

Aktionen

Statt einfach zu einem Ziel im Dokument zu springen, kann ein Hinweis oder Outline Element eine Aktion für die Viewer Anwendung spezifizieren die auszuführen ist, wie das starten einer Anwendung, das Abspielen eines Sounds, oder der Änderung der Sichtweise des Hinweis Status.

Unterstützte Typen von Aktionen

Die folgenden Typen von Aktionen werden beim Laden vom PDF Dokument erkannt:

  • Zend_Pdf_Action_GoTo - geht zu einem Ziel im aktuellen Dokument.

  • Zend_Pdf_Action_GoToR - geht zu einem Ziel in einem anderen Dokument.

  • Zend_Pdf_Action_GoToE - geht zu einem Ziel in einem eingebetteten Dokument.

  • Zend_Pdf_Action_Launch - startet eine Anwendung, öffnet oder druckt ein Dokument.

  • Zend_Pdf_Action_Thread - beginnt einen Artikel Thread zu lesen.

  • Zend_Pdf_Action_URI - löst ein URI auf.

  • Zend_Pdf_Action_Sound - spielt einen Sound.

  • Zend_Pdf_Action_Movie - spielt einen Film.

  • Zend_Pdf_Action_Hide - versteckt oder zeigt einen oder mehrere Hinweise auf dem Bildschirm.

  • Zend_Pdf_Action_Named - führt eine vordefinierte Aktion an der Viewer Anwendung aus:

    • NextPage - Geht zur nächsten Seite des Dokuments.

    • PrevPage - Geht zur vorhergehenden Seite des Dokuments.

    • FirstPage - Geht zur ersten Seite des Dokuments.

    • LastPage - Geht zur letzten Seite des Dokuments.

  • Zend_Pdf_Action_SubmitForm - sendet Daten zu einem eindeutigen Ressourcenziel.

  • Zend_Pdf_Action_ResetForm - setzt Felder mit Ihren Standardwerten.

  • Zend_Pdf_Action_ImportData - importiert Feldwerte von einer Datei.

  • Zend_Pdf_Action_JavaScript - führt ein JavaScript Skript aus.

  • Zend_Pdf_Action_SetOCGState - setzt den Status von einem oder mehreren optionalen Inhaltsgruppen.

  • Zend_Pdf_Action_Rendition - kontrolliert das Abspielen von Multimedia Inhalten (Beginnen, Stoppen, Pausieren oder Fortsetzen des Abspielens).

  • Zend_Pdf_Action_Trans - Aktualisiert das Display eines Dokuments indem ein Übersetzungsverzeichnis verwendet wird.

  • Zend_Pdf_Action_GoTo3DView - setzt die aktuelle Ansicht eines 3D Hinweises.

Nur Zend_Pdf_Action_GoTo und Zend_Pdf_Action_URI Aktionen können aktuell von Benutzern erstellt werden.

Goto Aktionen können erstellt werden indem die Methode Zend_Pdf_Action_GoTo::create($destination) verwendet wird wobei $destination ein Zend_Pdf_Destination Objekt oder ein String ist der verwendet werden kann um ein benanntes Ziel zu identifizieren.

Die Methode Zend_Pdf_Action_URI::create($uri[, $isMap]) muss verwendet werden um eine URI Aktion zu erstellen (siehe die API Dokumentation für Details). Der optionale $isMap Parameter wird standardmäßig auf FALSE gesetzt.

Es unterstützt auch die folgenden Methoden:

Verketten von Aktionen

Aktions Objekte können verkettet werden indem die öffentliche Eigenschaft Zend_Pdf_Action::$next verwendet wird.

Sie ist ein Array von Zend_Pdf_Action Objekten, welche auch Unter-Aktionen haben können.

Die Zend_Pdf_Action Klasse unterstützt das RecursiveIterator Interface damit Kinder-Aktionen iterativ durchlaufen werden können:

$pdf = new Zend_Pdf();
$page1 = $pdf->newPage(Zend_Pdf_Page::SIZE_A4);
$page2 = $pdf->newPage(Zend_Pdf_Page::SIZE_A4);
// Seite erstellt, aber nicht in der Seitenliste hinzugefügt
$page3 = $pdf->newPage(Zend_Pdf_Page::SIZE_A4);

$pdf->pages[] = $page1;
$pdf->pages[] = $page2;

$action1 = Zend_Pdf_Action_GoTo::create(
                            Zend_Pdf_Destination_Fit::create($page2));
$action2 = Zend_Pdf_Action_GoTo::create(
                            Zend_Pdf_Destination_Fit::create($page3));
$action3 = Zend_Pdf_Action_GoTo::create(
                            Zend_Pdf_Destination_Named::create('Chapter1'));
$action4 = Zend_Pdf_Action_GoTo::create(
                            Zend_Pdf_Destination_Named::create('Chapter5'));

$action2->next[] = $action3;
$action2->next[] = $action4;

$action1->next[] = $action2;

$actionsCount = 1; // Achtung! Iteration enthält nicht die oberste Aktion und
                   // Arbeitet sich nur durch die Kinder
$iterator = new RecursiveIteratorIterator(
                                        $action1,
                                        RecursiveIteratorIterator::SELF_FIRST);
foreach ($iterator as $chainedAction) {
    $actionsCount++;
}

// Ausgabe 'Aktionen im Baum: 4'
printf("Aktionen im Baum: %d\n", $actionsCount++);

Dokument Öffnen Aktion

Eine spezielle Öffnen Aktion kann durch ein Ziel spezifiziert werden das angezeigt werden soll, oder eine Aktion die ausgeführt werden soll wenn das Dokument geöffnet wird.

Die Zend_Pdf_Target Zend_Pdf::getOpenAction() Methode gibt die aktuelle Dokument Öffnen Aktion zurück (oder NULL wenn die Öffnen Aktion nicht gesetzt ist).

Die setOpenAction(Zend_Pdf_Target $openAction = null) Methode setzt eine Dokument Öffnen Aktion oder löscht diese wenn $openAction NULL ist.

Dokument Outline (Bookmarks)

Ein PDF Dokument kann optional ein Dokument Outline am Schirm anzeigen, welcher es dem Benutzer erlaubt interaktiv von einem Teil des Dokuments zu einem anderen zu navigieren. Der Outline besteht aus einer baum-strukturierten Hierarchie von Outline Elementen (manchmal Bookmarks genannt), welche als visuelle Tabelle des Inhalts fungieren um dem Benutzer die Struktur des Dokuments anzuzeigen. Der Benutzer kann individuelle Elemente interaktiv öffnen und schließen indem er Sie mit der Maus anklickt. Wenn ein Element geöffnet ist, werden seine unmittelbaren Kinder in der Hierarchie auf dem Schirm sichtbar; jedes Kind kann seinerseits geöffnet und geschlossen werden, das weitere Teile der Hierarchie selektiv anzeigt oder versteckt. Wenn ein Element geschlossen wird, werden alle seine abhängigen Elemente in der Hierarchie versteckt. Das Klicken auf einen Text von irgendeinem sichtbaren Element aktiviert dieses Element, was dazu führt das die anzeigende Anwendung zum Ziel springt oder eine mit dem Element assoziierte Aktion ausführt.

Die Klasse Zend_Pdf bietet eine öffentliche Eigenschaft $outlines welche ein Array von Zend_Pdf_Outline Objekten ist.

$pdf = Zend_Pdf::load($path);

// Entfernt ein Outline Element
unset($pdf->outlines[0]->childOutlines[1]);

// Setzt Outline damit es Dick angezeigt wird
$pdf->outlines[0]->childOutlines[3]->setIsBold(true);

// Fügt den Outline Eintrag hinzu
$pdf->outlines[0]->childOutlines[5]->childOutlines[] =
    Zend_Pdf_Outline::create('Chapter 2', 'chapter_2');

$pdf->save($path, true);

Outline Attribute können mit Hilfe der folgenden Methoden empfangen oder gesetzt werden:

  • string getTitle() - holt den Titel des Outline Elements.

  • setTitle(string $title) - setzt den Titel des Outline Elements.

  • boolean isOpen() - TRUE wenn Outline standardmäßig geöffnet ist.

  • setIsOpen(boolean $isOpen) - setzt den isOpen Status.

  • boolean isItalic() - TRUE wenn das Outline Element schräg dargestellt wird.

  • setIsItalic(boolean $isItalic) - setzt den isItalic Status.

  • boolean isBold() - TRUE wenn das Outline Element dick dargestellt wird.

  • setIsBold(boolean $isBold) - setzt den isBold Status.

  • Zend_Pdf_Color_Rgb getColor() - holt die Outline Text Farbe (NULL bedeutet schwarz).

  • setColor(Zend_Pdf_Color_Rgb $color) - setzt die Outline Text Farbe (NULL bedeutet schwarz).

  • Zend_Pdf_Target getTarget() - holt das Outline Ziel (eine Aktion oder ein benanntes Zielobjekt).

  • setTarget(Zend_Pdf_Target|string $target) - setzt ein Outline Ziel (Aktion oder Ziel). Ein String kann verwendet werden um ein benanntes Ziel zu identifizieren. NULL bedeutet 'kein Ziel'.

  • array getOptions() - holt die Outline Attribute als Array.

  • setOptions(array $options) - setzt Outline Optionen. Die folgenden Optionen werden erkannt: 'title', 'open', 'color', 'italic', 'bold', und 'target'.

Ein neues Outline kann auf folgenden zwei Wegen erstellt werden:

  • Zend_Pdf_Outline::create(string $title[, Zend_Pdf_Target|string $target])

  • Zend_Pdf_Outline::create(array $options)

Jedes Outline Objekt kann Kinder-Outline Elemente haben die in der öffentlichen Eigenschaft Zend_Pdf_Outline::$childOutlines aufgelistet werden. Das ist ein Array von Zend_Pdf_Outline Objekten. Deshalb sind Outlines als Baum organisiert.

Die Klasse Zend_Pdf_Outline implementiert das RecursiveArray Interface damit man durch Kinder-Outlines rekursiv iterieren kann indem RecursiveIteratorIterator verwendet wird:

$pdf = Zend_Pdf::load($path);

foreach ($pdf->outlines as $documentRootOutlineEntry) {
    $iterator = new RecursiveIteratorIterator(
                    $documentRootOutlineEntry,
                    RecursiveIteratorIterator::SELF_FIRST
                );
    foreach ($iterator as $childOutlineItem) {
        $OutlineItemTarget = $childOutlineItem->getTarget();
        if ($OutlineItemTarget instanceof Zend_Pdf_Destination) {
            if ($pdf->resolveDestination($OutlineItemTarget) === null) {
                // Markiert ein Outline Element dessen Ziel
                // nicht auflösbar ist mit Roter Farbe
                $childOutlineItem->setColor(new Zend_Pdf_Color_Rgb(1, 0, 0));
            }
        } else if ($OutlineItemTarget instanceof Zend_Pdf_Action_GoTo) {
            $OutlineItemTarget->setDestination();
            if ($pdf->resolveDestination($OutlineItemTarget) === null) {
                // Markiert ein Outline Element dessen Ziel
                // nicht auflösbar ist mit Roter Farbe
                $childOutlineItem->setColor(new Zend_Pdf_Color_Rgb(1, 0, 0));
            }
        }
    }
}

$pdf->save($path, true);

Hinweis:

Alle Outline Elemente mit unlösbaren Zielen (oder Zielen auf GoTo Aktionen) werden aktualisiert wärend das dokument gespeichert wird, indem dessen Ziele auf NULL gesetzt werden. Damit wird das Dokument nicht durch Entfernen von Seiten korrupiert auf die durch Outlines referenziert wird.

Anhänge

Ein Anhang assoziiert ein Objekt wie eine Notiz, einen Sound, oder einen Film mit einem Ort auf einer Seite in einem PDF Dokument, oder bietet einen Weg um mit dem Benutzer zu interagieren, durch Verwendung von Maus und Tastatur.

Alle Anhänge werden durch die abstrakte Klasse Zend_Pdf_Annotation repräsentiert.

Anhänge können einer Seite angehängt werden indem die Methode Zend_Pdf_Page::attachAnnotation(Zend_Pdf_Annotation $annotation) verwendet wird.

Aktuell können drei Typen von Anhängen von Benutzern erstellt werden:

  • Zend_Pdf_Annotation_Link::create($x1, $y1, $x2, $y2, $target) wobei $target ein Aktionsobjekt oder ein Ziel oder ein String ist (welche für ein benanntes Zielobjekt verwendet werden kann).

  • Zend_Pdf_Annotation_Text::create($x1, $y1, $x2, $y2, $text)

  • Zend_Pdf_Annotation_FileAttachment::create($x1, $y1, $x2, $y2, $fileSpecification)

Ein Link-Anhang repräsentiert entweder einen Hypertext Link oder ein Ziel anderswo im Dokument oder eine Aktion die ausgeführt werden soll.

Ein Text Anhang repräsentiert eine "schnelle Notiz" die an einem Punkt im PDF Dokument angehängt ist.

Ein File Anhang enthält eine Referenz zu einer Datei.

Die folgenden Methoden können von allen Typen von Anhängen verwendet werden:

  • setLeft(float $left)

  • float getLeft()

  • setRight(float $right)

  • float getRight()

  • setTop(float $top)

  • float getTop()

  • setBottom(float $bottom)

  • float getBottom()

  • setText(string $text)

  • string getText()

Die Text Anhang Eigenschaft ist ein Text der für den Anhang dargestellt wird oder, wenn dieser Typ von Anhang keinen Text darstellt, eine alternative Beschreibung des Inhalts des Anhangs in einer menschlich lesbaren Form.

Link Anhangs Objekte bieten auch zwei zusätzliche Methoden:

  • setDestination(Zend_Pdf_Target|string $target)

  • Zend_Pdf_Target getDestination()

Previous Next
Einführung zum Zend Framework
Übersicht
Installation
Einstieg ins Zend Framework
Schnellstart in den Zend Framework
Zend Framework & MVC Einführung
Das Projekt erstellen
Ein Layout erstellen
Ein Modell und eine Datenbank Tabelle erstellen
Erstellen eines Formulars
Gratulation!
Autoloading im Zend Framework
Einführung
Ziele und Design
Grundsätzliche Verwendung von Autoloadern
Automatisches Laden von Ressourcen
Zusammenfassung
Plugins im Zend Framework
Einführung
Verwenden von Plugins
Fazit
Einstieg in Zend_Layout
Einführung
Zend_Layout verwenden
Zend_Layout: Fazit
Einstieg in Zend_View Platzhalter
Einführung
Grundsätzliche Verwendung von Platzhaltern
Standard Platzhalter
View Platzhalter: Fazit
Zend_Form's Gestalter (Decorator) verstehen und verwenden
Einführung
Decorator Grundlagen
Layeraufbau von Decorators
Darstellung individueller Decorators
Erstellung und Darstellung von kombinierten Elementen
Fazit
Einstieg in Zend_Session, Zend_Auth, und Zend_Acl
Erstellung von Multi-User Anwendungen mit Zend Framework
User Session im Zend Framework managen
Benutzer im Zend Framework authentifizieren
Erstellung eines Authorisations Systems in Zend Framework
Einstieg in Zend_Search_Lucene
Einführung in Zend_Search_Lucene
Lucene Index Struktur
Indezes öffnen und erstellen
Indizierung
Suchen
Unterstützte Abfragen
Seitendarstellung von Suchergebnissen
Einstieg in Zend_Paginator
Einführung
Einfaches Beispiel
Seitenkontrolle und ScrollingStyles
Alles zusammenfügen
Zend Framework's Referenz
Zend_Acl
Einführung
Verfeinern der Zugriffskontrolle
Fortgeschrittene Verwendung
Zend_Amf
Einführung
Zend_Amf_Server
Zend_Application
Einführung
Zend_Application Quick Start
Theorie der Funktionsweise
Beispiele
Kern Funktionalität
Vorhandene Ressource Plugins
Zend_Auth
Einführung
Datenbanktabellen Authentifizierung
Digest Authentication
HTTP Authentication Adapter
LDAP Authentifizierung
Open ID Authentifikation
Zend_Barcode
Einführung
Barcodes mit Hilfe der Zend_Barcode Klasse erstellen
Zend_Barcode Objekte
Zend_Barcode Renderer
Zend_Cache
Einführung
Die Theorie des Cachens
Zend_Cache Frontends
Zend_Cache Backends
Der Cache Manager
Zend_Captcha
Einführung
Captcha Anwendung
CAPTCHA Adapter
SimpleCloud API: Zend_Cloud
Document Service Introduction
Queue Service Introduction
StorageService Introduction
Zend_CodeGenerator
Einführung
Zend_CodeGenerator Beispiele
Zend_CodeGenerator Referenz
Zend_Config
Einleitung
Theory of Operation
Zend_Config_Ini
Zend_Config_Json
Zend_Config_Xml
Zend_Config_Yaml
Zend_Config_Writer
Zend_Config_Writer
Zend_Console_Getopt
Einführung
Definieren von Getopt Regeln
Holen von Optionen und Argumenten
Konfigurieren von Zend_Console_Getopt
Zend_Controller
Zend_Controller Schnellstart
Zend_Controller Grundlagen
Der Front Controller
Das Request Objekt
Der Standard Router
Der Dispatcher
Action Controller
Action Helfer
Das Response Objekt
Plugins
Eine konventionelle modulare Verzeichnis Struktur verwenden
MVC Ausnahmen
Zend_Currency
Einführung in Zend_Currency
Zend_Currency verwenden
Optionen für Währungen
Was macht eine Währung aus?
Wo ist die Währung?
Wie sieht die Währung aus?
Wie viel Währung habe ich?
Rechnen mit Währungen
Währungen wechseln
Zusätzliche Informationen für Zend_Currency
Zend_Date
Einführung
Theorie der Arbeitsweise
Basis Methoden
Zend_Date API Übersicht
Erstellen von Datumswerten
Konstanten für generelle Datums Funktionen
Funktionierende Beispiele
Zend_Db
Zend_Db_Adapter
Zend_Db_Statement
Zend_Db_Profiler
Zend_Db_Select
Zend_Db_Table
Zend_Db_Table_Row
Zend_Db_Table_Rowset
Zend_Db_Table Relationships
Zend_Db_Table_Definition
Zend_Debug
Variablen ausgeben
Zend_Dojo
Einführung
Zend_Dojo_Data: dojo.data Envelopes
Dojo View Helfer
Formular Elemente und Dekoratore für Dojo
Support für den Build Layer von Zend_Dojo
Zend_Dom
Einführung
Zend_Dom_Query
Zend_Exception
Verwenden von Ausnahmen
Grundsätzliche Verwendung
Vorherige Exceptions
Zend_Feed
Einführung
Feeds importieren
Feeds von Websites abrufen
Einen RSS Feed konsumieren
Einen Atom Feed konsumieren
Einen einzelnen Atom Eintrag konsumieren
Verändern der Feed- und Eintragsstruktur
Eigene Klassen für Feeds und Einträge
Zend_Feed_Reader
Zend_Feed_Writer
Zend_Feed_Pubsubhubbub
Zend_File
Zend_File_Transfer
Prüfungen für Zend_File_Transfer
Filter für Zend_File_Transfer
Zend_Filter
Einführung
Standard Filter Klassen
Filter Ketten
Filter schreiben
Zend_Filter_Input
Zend_Filter_Inflector
Zend_Form
Zend_Form
Schnellstart mit Zend_Form
Erstellen von Form Elementen mit Hilfe von Zend_Form_Element
Erstellen von Form durch Verwendung von Zend_Form
Erstellen von eigenem Form Markup durch Zend_Form_Decorator
Standard Form Elemente die mit dem Zend Framework ausgeliefert werden
Standard Formular Dekoratoren die mit dem Zend Framework ausgeliefert werden
Internationalisierung von Zend_Form
Fortgeschrittene Verwendung von Zend_Form
Zend_Gdata
Einführung
Authentifizierung mit AuthSub
Die Buchsuche Daten API verwenden
Authentifizieren mit ClientLogin
Google Kalender verwenden
Verwenden der Google Dokumente Listen Daten API
Verwenden von Google Health
Google Tabellenkalkulation verwenden
Google Apps Provisionierung verwenden
Google Base verwenden
Picasa Web Alben verwenden
Verwenden der YouTube Daten API
Gdata Ausnahmen auffangen
Zend_Http
Einführung
Zend_Http_Client - Fortgeschrittende Nutzung
Zend_Http_Client - Verbindungsadapter
Zend_Http_Cookie und Zend_Http_CookieJar
Zend_Http_Response
Zend_Http_UserAgent
The UserAgent Device Interface
The UserAgent Features Adapter
The WURFL UserAgent Features Adapter
The DeviceAtlas UserAgent Features Adapter
The TeraWurfl UserAgent Features Adapter
The UserAgent Storage Interface
The Session UserAgent Storage Adapter
Zend_InfoCard
Einführung
Zend_Json
Einführung
Grundlegende Verwendung
Fortgeschrittene Verwendung von Zend_Json
XML zu JSON Konvertierung
Zend_Json_Server - JSON-RPC Server
Zend_Layout
Einführung
Zend_Layout Schnellstart
Zend_Layout Konfigurations Optionen
Erweiterte Verwendung von Zend_Layout
Zend_Ldap
Einführung
API Übersicht
Szenarien der Verwendung
Tools
Objektorientierter Zugriff auf den LDAP Baum durch Verwendung von Zend_Ldap_Node
Informationen vom LDAP Server erhalten
Serialisieren von LDAP Daten von und zu LDIF
Zend_Loader
Dynamisches Laden von Dateien und Klassen
Der Autoloader
Ressource Autoloader
Plugins laden
Zend_Locale
Einführung
Zend_Locale verwenden
Normalisierung und Lokalisierung
Arbeiten mit Daten und Zeiten
Unterstützte Gebietsschemata
Zend_Log
Übersicht
Writer
Formatter
Filter
Die Factory verwenden um ein Log zu erstellen
Zend_Mail
Einführung
Versand über SMTP
Versand von mehreren E-Mails über eine SMTP Verbindung
Verwendung von unterschiedlichen Versandwegen
HTML E-Mail
Anhänge
Empfänger hinzufügen
Die MIME Abgrenzung kontrollieren
Zusätzliche Kopfzeilen
Zeichensätze
Kodierung
SMTP Authentifizierung
SMTP Übertragungen sichern
Lesen von Mail Nachrichten
Zend_Markup
Einführung
Beginnen mit Zend_Markup
Zend_Markup Parser
Zend_Markup Renderer
Zend_Measure
Einführung
Erstellung einer Maßeinheit
Ausgabe von Maßeinheiten
Manipulation von Maßeinheiten
Arten von Maßeinheiten
Zend_Memory
Übersicht
Memory Manager
Memory Objekte
Zend_Mime
Zend_Mime
Zend_Mime_Message
Zend_Mime_Part
Zend_Navigation
Einführung
Seiten
Container
Zend_Oauth
Einführung zu OAuth
Zend_OpenId
Einführung
Zend_OpenId_Consumer Grundlagen
Zend_OpenId_Provider
Zend_Paginator
Einführung
Verwendung
Konfiguration
Advanced usage
Zend_Pdf
Einführung
Erstellen und Laden von PDF Dokumenten
Änderungen an PDF Dokumenten speichern
Arbeiten mit Seiten
Zeichnen
Interaktive Features
Dokument Informationen und Metadaten
Anwendungsbeispiel für die Zend_Pdf Komponente
Zend_ProgressBar
Zend_ProgressBar
Zend_Queue
Einführung
Beispiel der Verwendung
Framework
Adapter
Anpassen von Zend_Queue
Stomp
Zend_Reflection
Einführung
Zend_Reflection Beispiele
Zend_Reflection Referenz
Zend_Registry
Die Registry verwenden
Zend_Rest
Einführung
Zend_Rest_Client
Zend_Rest_Server
Zend_Search_Lucene
Überblick
Indexerstellung
Einen Index durchsuchen
Abfragesprache
Abfrage Erzeugungs API
Zeichensätze
Erweiterbarkeit
Zusammenarbeit Mit Java Lucene
Erweitert
Die besten Anwendungen
Zend_Serializer
Einführung
Zend_Serializer_Adapter
Zend_Server
Einführung
Zend_Server_Reflection
Zend_Service
Einführung
Zend_Service_Akismet
Zend_Service_Amazon
Zend_Service_Amazon_Ec2
Zend_Service_Amazon_Ec2: Instanzen
Zend_Service_Amazon_Ec2: Windows Instanzen
Zend_Service_Amazon_Ec2: Reservierte Instanzen
Zend_Service_Amazon_Ec2: CloudWatch Monitoring
Zend_Service_Amazon_Ec2: Amazon Maschinen Images (AMI)
Zend_Service_Amazon_Ec2: Elastischer Block Speicher (EBS)
Zend_Service_Amazon_Ec2: Elastische IP Adressen
Zend_Service_Amazon_Ec2: Schlüsselpaare
Zend_Service_Amazon_Ec2: Regionen und Availability Zones
Zend_Service_Amazon_Ec2: Sicherheitsgruppen
Zend_Service_Amazon_S3
Zend_Service_Amazon_Sqs
Zend_Service_Audioscrobbler
Zend_Service_Delicious
Zend_Service_DeveloperGarden
Zend_Service_Ebay
Zend_Service_Ebay_Finding
Zend_Service_Flickr
Zend_Service_LiveDocx
Zend_Service_Nirvanix
Zend_Service_ReCaptcha
Zend_Service_ShortUrl
Zend_Service_Simpy
Zend_Service_SlideShare
Zend_Service_StrikeIron
Zend_Service_StrikeIron: Mitgelieferte Services
Zend_Service_StrikeIron: Erweiterte Verwendung
Zend_Service_Technorati
Zend_Service_Twitter
Zend_Service_WindowsAzure
Zend_Service_WindowsAzure_Storage_Blob
Zend_Service_WindowsAzure_Diagnostics_Manager
Zend_Service_WindowsAzure_Storage_Queue
Zend_Service_WindowsAzure_Storage_Table
Zend_Service_Yahoo
Zend_Session
Einführung
Grundsätzliche Verwendung
Fortgeschrittene Benutzung
Globales Session Management
Zend_Session_SaveHandler_DbTable
Zend_Soap
Zend_Soap_Server
Zend_Soap_Client
WSDL Zugriffsmethoden
AutoDiscovery
Zend_Tag
Einführung
Zend_Tag_Cloud
Zend_Test
Einführung
Zend_Test_PHPUnit
Zend_Test_PHPUnit_Db
Zend_Text
Zend_Text_Figlet
Zend_Text_Table
Zend_TimeSync
Einführung
Arbeiten mit Zend_TimeSync
Zend_Tool
Verwendung von Zend_Tool auf der Kommandozeile
Zend_Tool erweitern
Zend_Tool_Framework
Einführung
Verwenden des CLI Tools
Architektur
Erstellen von Providern für die Verwendung mit Zend_Tool_Framework
Mitgelieferte System Provider
Extending and Configuring Zend_Tool_Framework
Zend_Tool_Project
Einführung
Ein Projekt erstellen
Project Provider für Zend_Tool
Zend_Tool_Project Internas
Zend_Translate
Einführung
Adapter für Zend_Translate
Verwendung der Übersetzungsadapter
Erstellen von Quelldateien
Zusätzliche Features für Übersetzungen
Schreibweisen von Pluralformen für Übersetzungen
Zend_Uri
Zend_Uri
Zend_Validate
Einführung
Standard Prüfklassen
Kettenprüfungen
Schreiben von Prüfern
Prüfungsmeldungen
Zend_Version
Die Version des Zend Frameworks erhalten
Zend_View
Einführung
Controller Skripte
View Scripte
View Helfer
Zend_View_Abstract
Zend_Wildfire
Zend_Wildfire
Zend_XmlRpc
Einführung
Zend_XmlRpc_Client
Zend_XmlRpc_Server
ZendX_Console_Process_Unix
ZendX_Console_Process_Unix
ZendX_JQuery
Introduction
ZendX_JQuery View Helpers
ZendX_JQuery Form Elements and Decorators
Zend Framework Voraussetzungen
Einführung
Zend Framework's Migrationshinweise
Zend Framework 1.10
Zend Framework 1.9
Zend Framework 1.8
Zend Framework 1.7
Zend Framework 1.6
Zend Framework 1.5
Zend Framework 1.0
Zend Framework 0.9
Zend Framework 0.8
Zend Framework 0.6
Zend Framework Coding Standard für PHP
Übersicht
PHP Dateiformatierung
Namens Konventionen
Code Stil
Zend Framework Dokumentations Standard
Übersicht
Formatierung von Dokumentationsdateien
Empfehlungen
Vorgeschlagene Struktur für die Projekt Struktur von Zend Framework MVC Anwendungen
Übersicht
Vorgeschlagene Verzeichnis Struktur für Projekte
Modul Struktur
Leitfaden für die Rewrite Konfiguration
Zend Framework's Performanceratgeber
Einführung
Laden von Klassen
Zend_Db Performance
Internationalisierung (I18n) und Lokalisierung (L10n)
Darstellen der View
Urheberrecht Informationen